US-Aktien, die gut ins Depot passen

US-Aktien, die gut ins Depot passen

Vier Aktientipps für Anleger in US-Aktien.

AMGEN (US0311621009)

Der Pharmakonzern würde von einem Sieg Hillary Clintons bei den US-Wahlen profitieren, hat aber noch ein eigenes Ass im Ärmel: Er steht vor einer umsatzträchtigen Zulassung eines Biosimilars gegen Arthritis durch die US-Gesundheitsbehörde.

Die Aktie hat vor einem Monat einen Dämpfer bekommen und knapp zehn Prozent (8,21%) abgegeben. Gegenüber dem Vorjahr steht allerdings immer noch ein Plus von 6,32%.

AMGEN (US0311621009) Stand vom 21.10.2016: 159,57 $; Für aktuelle Kursinformationen klicken Sie auf den Chart.

ALPHABET (US02079K1079)

Die Aktie der Google-Mutter gehört als IT-Wert in jedes Depot. Jetzt bringt Google zwei neue Smartphones aus eigener Produktion mit dem Namen "Pixel" auf den Markt. Die User sollen unbegrenzten Speicherplatz für Fotos auf den Google-Servern bekommen.

Im laufenden Jahr war die Aufwärtstendenz mit bisher +5,09% etwas geringer als zuvor, zuletzt hat sich aber wieder eine deutlichere Aufwärtstendenz gezeigt.

ALPHABET (US02079K1079) Stand vom 21.10.2016: 797,47 $; Für aktuelle Kursinformationen klicken Sie auf den Chart.

INTEL (US4581401001)

Der Chip-Gigant hat an der Kostenschraube gedreht. Die Mitarbeiterzahl wurde um 12.000 reduziert. Nun kommt Intel auf eine Marge von 62 Prozent. Dank hoher Cashreserven wird die Dividende jedes Jahr erhöht.

Im Jahr 2016 ist die Aktie zunächst von 35,38 $ auf 27,83 $ gefallen, ehe sie bis Mitte Oktober wieder auf 38,39 $ gestiegen ist. In den letzten Oktobertagen hat das Papier wieder einen leichten Dämpfer bekommen.

INTEL (US4581401001) Stand vom 21.10.2016: 35,31 $; Für aktuelle Kursinformationen klicken Sie auf den Chart.

PROCTER & GAMBLE (US7427181091)

Der Haushaltsmittelhersteller ist eine der stabilsten US-Aktien. Er ist unabhängig von Konjunkturtrends. Seit nunmehr 60 Jahren hat das Unternehmen seine Dividende regelmäßig erhöht. Die Dividendenrendite liegt nun bei drei Prozent.

Im laufenden Jahr hat Aktie trotz eines Dämpfers Mitte Oktober bisher 6,28% an Wert gewonnen.

PROCTER & GAMBLE (US7427181091) Stand vom 21.10.2016: 84,41 $; Für aktuelle Kursinformationen klicken Sie auf den Chart.


Mehr zum Thema

RLB OÖ - Geldanlage mit Veranwortung

"Unsere Stärke ist die persönliche, vertrauensvolle Beratung"

RLB OÖ - Geldanlage mit Veranwortung

"Wir rechnen mit weiterem Ansteigen der Aktienmärkte"

Waltraud Perndorfer, Leiterin der Privat Bank der RLB OÖ

RLB OÖ - Geldanlage mit Veranwortung

Asset Allocation - Wie die Privat Bank Vermögen verwaltet