Start zum tip & win Börsespiel 2017

Beim tip & win Börsespiel von trend und bankdirekt.at kann man ohne Risiko mit Aktien spekulieren und bekommt Tipps für Gewinne beim realen Traden.

Start zum tip & win Börsespiel 2017

War 2016 schon kein leichtes Jahr für Anleger, dürfte 2017 - Trump sei Dank -ein noch viel schwierigeres werden. Doch es ist nicht nur der neue US-Präsident, der heuer Unsicherheit in die Entwicklung der Aktienmärkte bringen wird, auch andere Faktoren werden für Turbulenzen sorgen: Die Entwicklungen der Wirtschaft Chinas und der Emerging Marktes wird die Unsicherheit an den Börsen steigen lassen. Der MSCI-World-Aktien-Index ist in den vergangenen drei Monaten seit der US-Wahl um 5,6 Prozent gestiegen. Aber seit Anfang Dezember stagnieren die weltweiten Aktienkurse wieder. Da ist es schon überraschend, wenn man die Entwicklung des ATX betrachtet. Der hat in den vergangenen drei Monaten um 8,7 Prozent zugelegt -und zeigt auch zuletzt noch steigende Tendenzen. Und die Deutsche Bank bescheinigt dem österreichischen Aktienmarkt in einer aktuellen Studie für 2017 überdurchschnittliches Wachstumspotenzial. Es zeigt sich einmal mehr: Die Wiener Börse ist deutlich besser als ihr Ruf.

Umso angenehmer ist es, sich einmal ganz ohne Risiko mit dem heimischen Markt und den Chancen, die seine Topaktien Anlegern bietet, befassen zu können. Beim tip & win Börsespiel, das trend in Zusammenarbeit mit bankdirekt.at, Kepler Fonds, BNP Paribas, der Wiener Börse, Lyxor und Raiffeisen Centrobank ab sofort startet, können Sie gewinnen, ohne auch nur einen Cent einsetzen zu müssen. Insgesamt winken den Teilnehmern Gesamtpreise im Wert von rund 25.000 Euro. Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie unter trend.at/tipandwin.

Der Hauptpreis ist eine einwöchige Reise nach New York für zwei Personen inklusive Übernachtung im Fünf-Sterne-Hotel Hilton New York, 1.000 Euro Taschengeld und weiteren Goodies.

Hauptpreis beim tip & win Börsespiel 2017: Eine einwöchige Reise für zwei Personen nach New York City.

Hauptpreis beim tip & win Börsespiel 2017: Eine einwöchige Reise für zwei Personen nach New York City.

Gesucht: Die Top-Performer des ATX

Das tip & win Börsespiel konzentriert sich auf die Börse Wien, konkret: auf die 20 Aktien, die im ATX, dem Leitindex der Börse Wien, zusammengefasst sind. Ihre Performance muss jede Woche erraten werden. Eine große Herausforderung, denn der heimische Markt ist aufgrund seiner begrenzten Größe doch leichter Schwankungen ausgesetzt. Titel, deren Kurse stark unter die Räder gekommen ist, können durch das Interesse weniger spekulationsfreudiger Trader rasch wieder nach oben schießen.

ATX; Jahresperformance. Stand vom 27.1.2017: 2.727,62 Punkte. Für aktuelle Kursinformationen klicken Sie bitte auf den Chart.

ATX; Jahresperformance. Stand vom 27.1.2017: 2.727,62 Punkte. Für aktuelle Kursinformationen klicken Sie bitte auf den Chart.

Ein Spielzug könnte deshalb sein, Unternehmen zu finden, deren Aktien im Kurs stark gefallen sind und die kurzfristig ein großes Aufholpotenzial bieten. Eine andere Strategie wäre es, wenn man bewusst auf große, relativ sichere Unternehmen setzt. Denn langfristig orientierte Anleger sollten sich primär an den Fundamentaldaten der Unternehmen orientieren.

ATX: Aktientipps für das erste Quartal

Zu den Top-ATX-Titeln zählt auf allen Empfehlungslisten der Analysten die CA Immo AG (AT0000641352). Der Titel erfüllt mehrere Kriterien, die auf kommende Kursanstiege hoffen lassen. Heimische Immobilienaktien haben zuletzt besonders stark performt. Der CA Immo-Wert hat diese Aufwärtsbewegung jedoch noch nicht im vollen Ausmaß mitgemacht. Mit einem KGV von 16 gilt er auch noch als relativ günstig bewertet.

Die CA Immo wollte eigentlich mit der Immofinanz (AT0000809058) fusionieren. Doch der Deal wurde zu Jahreswechsel abgeblasen. Die Begründung: Die Immofinanz hat sich nicht von ihren verlustbringenden Gewerbeimmobilien in Moskau trennen können. Ein Zusammengehen wäre deshalb negativ für die CA-Immo-Aktie gewesen. Die Börse hat diese Entscheidung gutgeheißen. Der Kurs der CA Immo beginnt, wieder zu steigen.

Und vor wenigen Tagen hat die CA Immo in Berlin das 20.000 Quadratmeter große, voll entwickelte Bürogebäude The Cube mit einem Investitionswert von 100 Millionen Euro verkauft. Die Kassen des Immobilienentwicklers sind daher für weitere Projekte gut gefüllt.

Zu den weiteren Topempfehlungen unter den ATX-Werten zählt die Aktie der Telekom Austria (AT0000720008). Das durchschnittliche Kursziel aller Analysten liegt bei 6,1 Euro. Die RCB hält sogar 6,8 Euro bald für möglich. Aktuell notierte der Wert bei 5,7 Euro. Damit ist also ein stattliches Aufholpotenzial gegeben. Das Unternehmen hat seine Ertragssituation deutlich verbessert. Auch die weitere Ausrichtung des Konzerns ist nach den Entscheidungen in der Führungsetage nun klarer. Und vor Kurzem konnte die Telekom Austria einen spektakulären Deal mit dem US-Medienkonzern von Ted Turner abschließen. Sie wird der Komplettanbieter für die TV-Dienstleistungen zur Ausstrahlung des Cartoon- Network-Kanals im CEE-Raum sein.

In der Studie der Deutschen Bank über den österreichischen Aktienmarkt steht die Andritz-Aktie (AT0000730007) an erster Stelle der Empfehlungen. Die Analysten trauen dem steirischen Anlagenbauer einen Anstieg auf 57 Euro zu. Das entspricht einem Aufwärtspotenzial von fast 16 Prozent. Dazu kommt noch eine für 2016 erwartete Dividendenrendite von gut drei Prozent.

Trotz der Probleme im vergangenen Jahr hat die Aktie der Raiffeisen Bank International (RBI, AT0000606306) 2016 ein sattes Plus von 30 Prozent geschafft. Nach der Fusion der RBI mit der Raiffeisen Zentralbank herrscht nun Klarheit über die weitere Entwicklung der Bank, und das wird sich auch in einem weiteren Anstieg des Kurses in diesem Jahr ausdrücken. Er dürfte jedenfalls nach Meinung der Analysten die 20-Euro-Marke heuer klar übertreffen.

Wer auf diese Aktien setzt, kann beim wip & win Börsespiel vorne dabei sein - und langfristig damit auch echte Gewinne erzielen.


tip & win - Das Börsespiel

Tippen Sie mit und gewinnen Sie bei Tip & Win, dem Börsespiel von trend und bankdirekt.at. Vom 27. Jänner 2017 bis zum 7. April 2017 haben Sie jede Woche die Chance, einen der wertvollen Preise zu gewinnen.

Mitspielen und gewinnen bei Tip & Win, dem Börsespiel von trend und bankdirekt.at: Klicken Sie auf das Bild.

Mitspielen und gewinnen bei Tip & Win, dem Börsespiel von trend und bankdirekt.at: Klicken Sie auf das Bild.

Finance for Future: Klimaschutz durch Geldanlage

Klima- und Umweltschutz gehören zu den größten Herausforderungen für die …

Gewinnfreibetrag: Mit diesen Wertpapieren senken Sie Ihre Steuer

Einkommensteuerzahler können Ihre Bemessungsgrundlage für die Steuern …

USA zapfen Ölreserven an - Freigabe von 50 Millionen Fass

USA zapfen Ölreserven an - Freigabe von 50 Millionen Fass

Damit soll der starke Preisanstieg abgemildert werden.

Italiens Kartellbehörde verhängt Strafe gegen Amazon, Apple

Italiens Kartellbehörde verhängt Strafe gegen Amazon, Apple

Strafe wegen wettbewerbschädlicher Kooperation