Starinvestor Warren Buffett steigt bei HP ein

Über die Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway kauft Investorenlegende Buffett HP-Aktien um 4,2 Mrd. US-Dollar. Der Aktienkurs von HP zieht kräftig an.

Starinvestor Warren Buffett steigt bei HP ein

Starinvestor Warren Buffett steigt bei HP ein

Omaha (Nebraska) /Palo Alto (Kalifornien. Die Beteiligungsgesellschaft von Starinvestor Warren Buffett steigt in großem Stil beim US-Computerkonzern HP ein.

In der Nacht auf Donnerstag gab Berkshire Hathaway [US4282361033] in Pflichtmitteilungen an die US-Börsenaufsicht bekannt, in mehreren Transaktionen rund 121 Millionen Aktien von HP gekauft zu haben. Auf Basis des jüngsten Schlusskurses ist das Paket rund 4,2 Milliarden US-Dollar (3,9 Mrd. Euro) wert.

Größter HP-Aktionär

Mit dem Einstieg wird Buffetts Konglomerat mit einem Anteil von etwa 11 Prozent zum größten Einzelaktionär des Computer- und Drucker-Herstellers.

Das gab HP-Aktie [US40434L1052]] an der Börse kräftig Auftrieb: Die Aktien legten am Donnerstag vorbörslich zeitweise um mehr als 15 Prozent zu.

Inflation weiter auf Rekordwert von über 7 %

Die Inflationsrate bleibt in der EU und in Österreich auf einem …

Alleine in den Ausbau der klimaneutralen Mobilität müssen bis 2030 rund 67 Milliarden Euro investiert werden.

Klimaschutz: Kapitalmarkt für Infrastruktur-Investments anzapfen

Für das Erreichen der Klimaneutralität bis 2040 sind in Österreich bis …

Das aktive Forderungsmanagment gehört zu den Pflichten eines jeden Unternehmens.

Forderungsmanagement: Zahlungskrisen aktiv vorbeugen

Wenn Kunden ihre Rechnungen schuldig bleiben kann das auch solvente …

Stefan Leber, Principal bei Horváth, Wien und Spezialist für CFO-Strategie und Organisaion

Krisenmanagement: steigende Energiepreise fordern CFOs

Auch wenn die Wirtschaft und Industrie gestärkt aus der Pandemie steuert: …