So stehen die Chancen auf einen Firmenkredit

Die Wirtschaft zieht an, doch Corona hat vielen Firmen finanziell zugesetzt. Viele benötigen deshalb einen Firmenkredit. Worauf Banker generell und aktuell besonders achten, bevor sie einen Betriebsmittelkredit oder einen Investitionskredit vergeben.

So stehen die Chancen auf einen Firmenkredit

Die Wirtschaft legt einen Gang zu. Die Prognosen für das Wirtschaftswachstum in Österreich schwanken zwar zwischen 1,5 Prozent (Schätzung Finanzministerium) und 3,5 Prozent (IWF), aber, das es nach den Lockdowns nun stärker losgehen wird, daran zweifelt keiner. 2022 soll gar alles in den vergangenen Jahren in den Schatten stellen, dann werden bis zu 5,7 Prozent (Bank Austria) Wachstum erwartet, die Nationalbank geht von 5,5 Prozent aus. Zahlen, die man höchstens aus den USA oder China kennt. Die Exportwirtschaft, die vom frühen Anspringen der Konjunktur in diesen Ländern profitiert, zieht bereits seit Ende 2020 an. „Die Exporteure schwimmen mit diesem Aufschwung bereits voll mit“, so Robert Eckmair, Firmenkundenchef und Vorstandsdirektor-Stellvertreter in der Raiffeisenlandesbank OÖ gegenüber trend.at.


Konjunktur wird enorm schnell anziehen

„Sobald sich die Gesundheitskrise auflösen wird, wird sich der Stau an Ersparnissen auflösen und die Konjunktur wird enorm schnell anziehen“, prognostiziert Raiffeisen-Vorstand Eckmair. Um für das Wachstum gewappnet zu sein, suchen die Firmen händeringend Geld. Sie benötigen jetzt gefüllte Kassen, um so vom bevorstehenden Wachstumsschub so gut als möglich zu partizipieren. Sie brauch Cash für neue Maschinen, für Material, die für die Aufträge vorfinanziert werden müssen oder um in Fortbildung der Mitarbeiter investieren zu können, etwa um sie fit für neue Anforderungen der Digitalisierung zu machen. Wer da nicht mithalten kann, wird gegenüber den Konkurrenten das Nachsehen haben.

Erhöhte Nachfrage
Institute wie die Erste Bank und Raiffeisen spüren bereits seit Jahresbeginn eine erhöhte Nachfrage nach Firmenkrediten, sowohl für Betriebsmittelkredite - mit einem solchen werden kurzfristige Investitionen getätigt, wie das Warenlager bestückt und Lieferantenrechnungen bezahlt - als auch Investitionskredite, um größere Anschaffungen wie Maschinen zu finanzieren.

Worauf kommt es den Banken an, ob Sie die Vorhaben einer Firma finanzieren?

Rote Zahlen und trotzdem kreditwürdig?
Ganz generell kommt es den Banken auf solide Bilanzen und eine gute Besicherung des Kredites an. Doch speziell nach dem Coronajahr 2020 und den Lockdowns im heurigen Jahr liegt der Fokus der Banken, wenn es um die Kreditvergabe geht, um ganz bestimmte Daten. Denn das Zahlenwerk von 2020 ist durch die außergewöhnlichen Umstände, die Corona verursacht hat, eine geringe Aussagekraft hat und kaum für eine Prognose geeignet. Der Jahresabschluss für das vergangene Jahr liegt auch noch gar nicht vor - die Firmen haben dafür neun Monate Zeit.Die Zahlen etlicher Firmen sehen auch nicht so aus, dass man damit selbstbewusst zur Bank gehen könnte, um einen Kredit zu fordern, haben doch viele Quartale mit tiefroten Zahlen geendet. So mancher Unternehmer lässt es da gleich lieber sein und fragt nicht einmal um einen Kredit oder liebäugelt mit einem windigen Angebot. Doch wie denken die Kreditgeber wirklich? Soll man sich trotz Gewinneinbruchs in ein Geldinstitut wagen, um einen Kredit zu erbitten oder ist es ohnehin hoffnungslos? trend.at hat nachgefragt.

Die Lage ist auch für die Banker nicht ganz einfach. So ist die Aussagekraft des Zahlenwerkes von 2020 für die Kreditabteilungen schwer zu beurteilen. Zum einen weil der Jahresabschluss für das vergangene Jahr noch gar nicht vorliegt - die Firmen haben dafür neun Monate Zeit -, zum anderen weil die Zahlen, aufgrund der besonderen Umstände, nur eine geringe Aussagekraft haben. "Wenn auch zahlreiche Unternehmen gut durch die Krise gekommen sind", ergänzt Raiffeisen OÖ-Kreditchef Eckmair.


Die Situation ist jedoch auch für Unternehmen, die ein hartes Jahr hinter sich haben, nicht hoffnungslos. Raiffeisen-Banker Eckmair nennt zwei wesentliche Gründe, um dennoch Chancen auf Cash von der Bank zu haben:
1. „Der Unternehmer muss die Gründe für das schlechte Ergebnis genau benennen können und muss darstellen können, dass es sich um keinen Dauerzustand handelt.“
2. "Die Unternehmen müssen für 2021 so aktuelle Zahlen und Auftragsbestände wie möglich vorlegen. Diese sind wichtiger denn je"

Robert Eckmair, Markt Corporates-Chef und Vorstandsdirektor-Stellvertreter in der Raiffeisenlandesbank OÖ, gibt Tipps, worauf es dem Institut nach Corona besonders ankommt, bevor ein Firmenkredit gewährt wird.

Jahresabschluss 2019 und Planrechnung für ein Jahr erforderlich
Generell können sich die Banken nur ein Bild von der wirtschaftlichen Situation des Kreditwerbers durch einen Blick in die Bücher machen. Da die Jahresbilanz für 2020 noch nicht vorliegt, zählt, neben den aktuellen Zahlen, diesmal auch besonders der Jahresabschluss 2019. „Je aktueller die Auftragsbestände und für heuer die Saldenlisten mit unterjähriger Abgrenzung, desto einfacher sind die Verhandlungen mit der Bank“, so der Tipp von Eckmair. Die Banken benötigen auch eine Planrechnung, also eine Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens. „Zumindest für ein Jahr“, so der Raiffeisen-Kreditexperte.

Zehn Prozent Eigenkapitalquote verlangt
Ob die Kreditanfrage positiv beurteilt wird, hängt letztlich von der sogenannten Kapitaldienstfähigkeit des Unternehmens ab. Also ob die Firma aufgrund der Ertragslage und damit der Selbstfinanzierungskraft in der Lage ist, den Kredit in einer bestimmten Zeit zurückzuzahlen. Raiffeisen verlangt dafür eine Eigenkapitalquote von mindestens zehn Prozent von der Bilanzsumme. „Unter acht Prozent besteht schon ein erheblicher Reorganisationsbedarf“, so der Raiffeisen-Oberösterreich-Kreditboss.

Welchen Trumpf Sie im Ärmel haben sollten
Um eine gute Verhandlungsposition zu haben, sollten Unternehmen für ein Kreditgespräch also gespickt voll mit Zahlen und Argumenten zum Banktermin erscheinen. Umsatzzahlen und Cashflow-Berechnungen sollten auf Knopfdruck parat sein. Gestandene Unternehmen sollten unaufgefordert die Geschäftsabschlüsse der letzten Jahre vorgelegen. Vermögenswerte wie Liegenschaften und Aktiendepots und Nebeneinkünfte sind ein guter Trumpf, um vielleicht leichter einen Kredit zu bekommen und diesen mit so günstigen Konditionen wie möglich.

Finance for Future: Klimaschutz durch Geldanlage

Klima- und Umweltschutz gehören zu den größten Herausforderungen für die …

Gewinnfreibetrag: Mit diesen Wertpapieren senken Sie Ihre Steuer

Einkommensteuerzahler können Ihre Bemessungsgrundlage für die Steuern …

USA zapfen Ölreserven an - Freigabe von 50 Millionen Fass

USA zapfen Ölreserven an - Freigabe von 50 Millionen Fass

Damit soll der starke Preisanstieg abgemildert werden.

Italiens Kartellbehörde verhängt Strafe gegen Amazon, Apple

Italiens Kartellbehörde verhängt Strafe gegen Amazon, Apple

Strafe wegen wettbewerbschädlicher Kooperation