Wissen schafft Anlagevorsprung

Wissen schafft Anlagevorsprung

Quartalsausblick. Ingo Jungwirth, Volkswirt der BAWAG P.S.K. gibt Anlegern Markteinblicke.

Die Wirtschaft ist wieder auf der Überholspur. Erste Prognosen gehen davon aus, dass 2018 die heimische Wirtschaft um drei Prozent wachsen wird. In der Eurozone ist im neuen Jahr ein Wachstum von über zwei Prozent und global sogar von vier Prozent zu erwarten.

Auch die Arbeitslosenquote sinkt in den meisten Ländern Europas und die Staatsverschuldungsquote der Eurozone geht insgesamt zurück.Insgesamt sind die Bilanzen der Unternehmen solide und auch der europäische Bankensektor zeichnet sich wieder durch eine höhere Stabilität aus.

Niedrige Inflation

Im Durchschnitt lag die Inflation der Eurozone seit Amtsantritt Mario Draghis bei 1,2 Prozent. Obwohl der Wirtschaftsmotor brummt, setzt die Europäische Zentralbank weiterhin auf ihre Null-Zins-Politik.
Das hohe Wirtschaftswachstum gepaart mit niedrigen Zinsen führt zu einer herausfordernden Marktsituation: Risikoarme Anlageformen wie Sparbücher oder auch Staatsanleihen können aufgrund der niedrigen Zinsen nicht einmal die Kaufkraft des Vermögens erhalten.

Börsenboomen

Wer heute zumindest einen Ertrag auf dem Niveau der Inflationsrate von 2,1 Prozent erzielen will, muss auch mehr Risiko in Kauf nehmen. Eine Möglichkeit, höhere Erträge zu erzielen, bietet derzeit der Aktienmarkt. In den vergangenen zwölf Monaten konnten der österreichische Leitindex ATX um beachtliche 34 Prozent, der deutsche DAX um über 12 und der EuroSTOXX 50 um über 10 Prozent zulegen. Die Märkte sind bereits gut gelaufen, aber es sind weder Überhitzungstendenzen noch eine Abschwächung des soliden Wachstums auf globaler Ebene erkennbar.

Strategie zum Erfolg

Nur mit der richtigen Strategie und den entsprechenden Produkten wie zum Beispiel Investmentfonds lässt sich am Börsenparkett auch mit einem überschaubaren Risiko Geld verdienen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von top-ausgebildeten Veranlagungsexperten der BAWAG P.S.K. beraten. Gemeinsam werden Ihre Ziele ermittelt und auf Basis Ihrer Risikobereitschaft Ihr Portfolio optimiert. Als Zusatzrendite gibt es jetzt bei der BAWAG P.S.K. für Investoren nun auch Gold- und Silbermünzen geschenkt. Nähere Informationen zu dieser zeitlich befristeten Aktion erhalten Sie bei Ihrem BAWAG P.S.K. Berater oder auf veranlagung.bawagpsk.com

Performanceberechnungen per 29.1.2018; Dies ist eine Marketingmitteilung iSd WAG. Die Informationen stellen kein Angebot, keine Anlageberatung sowie keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Der Inhalt der Informationen kann ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen.

Kommentar
Franz C. Bauer, trend-Redakteur

Standpunkte

Franz C. Bauer: Wer spart, verliert

Geld

Robo-Trading: Vom Flash zum Crash in wenigen Sekunden

FACC-Aktienkurs nach Rekordergebnis auf Sinkflug

Geld

FACC-Aktienkurs nach Rekordergebnis auf Sinkflug