"Wir können nicht zulassen, dass der Euro frei nach Belieben der Finanzmärkte schwankt"

"Wir können nicht zulassen, dass der Euro frei nach Belieben der Finanzmärkte schwankt"

Die wirtschaftliche Erholung dürfe nicht durch Wechselkurse gefährdet werden, sagte Hollande am Dienstag vor dem Europaparlament in Straßburg. "Wir können nicht zulassen, dass der Kurs frei nach Belieben der Finanzmärkte schwankt."

Der Präsident der zweitgrößten Wirtschaft der Eurozone sprach von "irrationalen Kursausschlägen" und regte eine Reform des internationalen monetären Systems an, um wechselkurspolitische Abwertungswettläufe zu verhindern. Das Thema dürfte beim nächsten Treffen der G-20 auf die Agenda rücken.

Die Aussagen Hollandes verdeutlichen die zunehmenden Sorgen um einen weltweiten "Währungskrieg". In einem solchen Szenario überbieten sich Zentralbanken darin, Wechselkurse nach unten zu manipulieren, um Exporteuren Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Die Diskussion flammt immer stärker auf, seitdem die neue japanische Regierung den Druck auf die Zentralbank erhöht, die Geldschleusen noch weiter zu öffnen, um das lahme Wachstum anzuschieben.

Experten fürchten, dass die Eurozone für einen währungspolitischen Schlagabtausch schlecht gerüstet wäre, da die EZB sich allein auf das Einhalten ihres Inflationsziels konzentriert und keine Institution formal für Fragen des Wechselkurses zuständig ist. Die EZB drohe als einziger "fairer Spieler" im Konzert der großen Notenbanken zum Opfer zu werden, warnt die Bank of America in einer aktuellen Analyse

Durch eine breite Anwendung von Silber bei flexiblen Touchscreens, LED-Chips und der Halbleiter-Stapelung soll laut neuesten Forschungsergebnissen der Silberpreis bis 2018 um rund 270 Prozent steigen.
 

Gold

Silber: Durch neue Anwendungen steht unglaublicher Boom bevor

US-Präsident Barack Obama hat Luftangriffe gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) im Irak angeordnet.
 

Rohstoffe & Währungen

Obama genehmigt Luftschläge im Irak - Ölpreise ziehen an

Diamonds are forever - warum Sie jetzt investieren sollten und worauf Anleger beim Kauf achten sollten.
 

Rohstoffe & Währungen

Investieren in Diamanten - fünf Tipps zur Geldanlage in Edelsteine