Rosneft steigt zur weltgrößten Öl-Firma auf

Rosneft steigt zur weltgrößten Öl-Firma auf

Wie der staatliche russische Öl-Konzern am Donnerstag mitteilte, ist die Übernahme in zwei separaten Geschäften im Gesamtwert von 55 Mrd. Dollar (42,49 Mrd. Euro) erfolgreich über die Bühne gegangen.

Damit gehört TNK-BP nun früher als erwartet zum Rosneft-Imperium. Experten hatten frühestens zum 1. April damit gerechnet.

Der staatliche Rosneft-Konzern hat TNK-BP von der russischen Oligarchen-Gruppe AAR und dem britischen Öl-Giganten BP gekauft, die im Gegenzug zum Großaktionär von Rosneft aufgestiegen sind und mehr als 16 Mrd. Dollar eingestrichen haben. Die Briten halten jetzt knapp ein Fünftel an Rosneft. BP-Chef Robert Dudley freute sich: "Dies ist ein historischer Tag für BP in Russland."

Durch eine breite Anwendung von Silber bei flexiblen Touchscreens, LED-Chips und der Halbleiter-Stapelung soll laut neuesten Forschungsergebnissen der Silberpreis bis 2018 um rund 270 Prozent steigen.
 

Gold

Silber: Durch neue Anwendungen steht unglaublicher Boom bevor

US-Präsident Barack Obama hat Luftangriffe gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) im Irak angeordnet.
 

Rohstoffe & Währungen

Obama genehmigt Luftschläge im Irak - Ölpreise ziehen an

Diamonds are forever - warum Sie jetzt investieren sollten und worauf Anleger beim Kauf achten sollten.
 

Rohstoffe & Währungen

Investieren in Diamanten - fünf Tipps zur Geldanlage in Edelsteine