Öl und Gold ziehen an

Öl und Gold ziehen an

An den Rohstoffbörsen hat der Ölpreis seine am Vortag begonnene Kurserholung in der Nacht fortgesetzt. Bereits am Donnerstag hatten sich die Notierungen vom niedrigsten Stand seit acht Wochen erholt.

Der November-Kontrakt für die US-Sorte West Texas Intermediate gewann 0,8 Prozent auf 92,54 Dollar je Barrel. Die europäische Sorte Brent wurde am Terminmarkt 0,7 Prozent fester mit 112,77 Dollar je Barrel notiert.

Im Tagesverlauf werden die US-Verbraucherausgaben für August erwartet, die auf ein Anziehen der Binnennachfrage in den Vereinigten Staaten und damit auf steigende Treibstoffnachfrage hindeuten könnten. Die Marktteilnehmer setzten auf eine steigende Nachfrage, sagte Chef-Marktstratege Michael McCarthy von CMC Markets in Sydney. “Der Markt kommt langsam zu der Einsicht, dass Europa kaum zusammenbrechen wird, auch wenn es das weltweite Wirtschaftswachstum noch bremsen könnte.”

Der Goldpreis stieg am Kassamarkt um 0,2 Prozent auf 1781,25 Dollar je Unze. Der Goldpreis könnte in wenigen Tagen das beste Quartal seit 2010 abschließen, nachdem die Anleger wegen der Sorge um inflationäre Effekte der Notenbank-Stimuli weiter zum risikoärmeren Gold greifen. “Es war eine direkte Reaktion auf die Stimulusmaßnahmen der US-Notenbank”, sagte Gavin Wendt, Gründer und Chef-Rohstoffanalyst von Mine Life Pty in Sydney. Für weiteren Auftrieb sorge die Spekulation um Stimulusmaßnahmen in China.

Durch eine breite Anwendung von Silber bei flexiblen Touchscreens, LED-Chips und der Halbleiter-Stapelung soll laut neuesten Forschungsergebnissen der Silberpreis bis 2018 um rund 270 Prozent steigen.
 

Gold

Silber: Durch neue Anwendungen steht unglaublicher Boom bevor

US-Präsident Barack Obama hat Luftangriffe gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) im Irak angeordnet.
 

Rohstoffe & Währungen

Obama genehmigt Luftschläge im Irak - Ölpreise ziehen an

Diamonds are forever - warum Sie jetzt investieren sollten und worauf Anleger beim Kauf achten sollten.
 

Rohstoffe & Währungen

Investieren in Diamanten - fünf Tipps zur Geldanlage in Edelsteine