Neue Spielregeln sollen Rohstoff-Wetten und Spekulationen eindämmen

Neue Spielregeln sollen Rohstoff-Wetten und Spekulationen eindämmen

US-Behörden wollen Rohstoff-Spekulationen eindämmen. Gleichzeitig machen sich Finanzaufsichtsbehörden in Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und den USA für eine Änderung der Sonderrechte in Derivate-Verträgen stark.

Die US-Behörden unternehmen einen neuen Anlauf für strengere Regeln im Handel mit Öl, Getreide und Metallen. Die zuständige Aufsicht CFTC legte am Dienstag einen Entwurf vor, der umfangreiche Wetten auf Rohstoffe eindämmen soll. Ein ähnlicher Vorstoß war Ende 2012 von einem Gericht gestoppt worden. Wall-Street-Größen wie Goldman Sachs und JPMorgan hatten befürchtet, die neuen Regeln könnten ihren lukrativen Handel mit Rohstoff-Derivaten einschränken.

In dem nun vorgelegten Entwurf ging die CFTC auf die damalige Kritik des Gerichts ein: So soll die Zahl der Kontrakte, die Händler halten dürfen, nicht so stark begrenzt werden wie einst geplant. Durch die Begrenzung will die Behörde einem Preisauftrieb durch Spekulationen entgegenwirken.

Sonderrechte für Derivate-Verträge

Die Finanzaufsichtsbehörden von Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und der USA machen sich außerdem gemeinsam für eine Änderung der Sonderrechte in Derivate-Verträgen stark, die der internationale Derivateverband ISDA für solche Absicherungsgeschäfte vorgegeben hat.

Bisher haben Vertragspartner einer Bank oft das Recht, die Verträge zu kündigen, wenn das Geldhaus abgewickelt wird. Damit stünde das Institut dann ohne Absicherung da, was seine ohnehin prekäre Lage noch verschärfen würde. Nun gelte es, eine sinnvolle Vertragsgestaltung für solche Geschäfte zu finden, sagte BaFin-Chefin Elke König.

Durch eine breite Anwendung von Silber bei flexiblen Touchscreens, LED-Chips und der Halbleiter-Stapelung soll laut neuesten Forschungsergebnissen der Silberpreis bis 2018 um rund 270 Prozent steigen.
 

Gold

Silber: Durch neue Anwendungen steht unglaublicher Boom bevor

US-Präsident Barack Obama hat Luftangriffe gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) im Irak angeordnet.
 

Rohstoffe & Währungen

Obama genehmigt Luftschläge im Irak - Ölpreise ziehen an

Diamonds are forever - warum Sie jetzt investieren sollten und worauf Anleger beim Kauf achten sollten.
 

Rohstoffe & Währungen

Investieren in Diamanten - fünf Tipps zur Geldanlage in Edelsteine