Dollar klettert wieder über die wichtige 100-Yen-Marke

Dollar klettert wieder über die wichtige 100-Yen-Marke

Mit 100,30 Yen notierte der Dollar am Vormittag im europäischen Handel deutlich über dem New Yorker Schlussniveau von rund 99,50 Yen. Auch der Euro holte zum Yen etwas auf und notierte mit 131,18 Yen über dem Vortagesschluss von 130,12 Yen.

Am Montagnachmittag hatte ein überraschender Rückgang des ISM-Einkaufsmanagerindex den Dollar unter Druck gesetzt. Der Index war unter 50 Punkte gerutscht und hatte damit eine schrumpfende Industrietätigkeit signalisiert. "Nun dürften diejenigen, die die ultraexpansive Geldpolitik beibehalten wollen, wieder Oberwasser bekommen", stellten die Analysten der Essener National-Bank in ihrem Tageskommentar fest.

US-Arbeitsmarktbericht am Freitag

Insofern erwarten auch Händler, dass der Dollar sein am 22. Mai erreichtes Viereinhalb-Jahres-Hoch von 103,74 Yen so schnell nicht wieder erreichen wird. Weiteres Aufwärtspotenzial für den Dollar sei frühestens nach Bekanntgabe des US-Arbeitsmarktberichts zu erwarten, schrieben die Analysten der UniCredit.

Am Freitag wird der Monatsbericht vom US-Arbeitsmarkt veröffentlicht. Die US-Notenbank Fed hat ihre Geldpolitik an eine Verringerung der Arbeitslosigkeit in der weltgrößten Volkswirtschaft geknüpft. Sollte die Arbeitslosigkeit sinken, könnten die Spekulationen auf eine Drosselung der Anleihekäufe dem Dollar auch wieder Auftrieb geben.

Durch eine breite Anwendung von Silber bei flexiblen Touchscreens, LED-Chips und der Halbleiter-Stapelung soll laut neuesten Forschungsergebnissen der Silberpreis bis 2018 um rund 270 Prozent steigen.
 

Gold

Silber: Durch neue Anwendungen steht unglaublicher Boom bevor

US-Präsident Barack Obama hat Luftangriffe gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) im Irak angeordnet.
 

Rohstoffe & Währungen

Obama genehmigt Luftschläge im Irak - Ölpreise ziehen an

Diamonds are forever - warum Sie jetzt investieren sollten und worauf Anleger beim Kauf achten sollten.
 

Rohstoffe & Währungen

Investieren in Diamanten - fünf Tipps zur Geldanlage in Edelsteine