China löst USA als größter Öl-Importeur ab

China löst USA als größter Öl-Importeur ab

Chinas stetig ansteigende Nachfrage nach Öl habe dazu geführt, dass es das größte Öl-Einfuhrland geworden ist und damit die USA im September 2013 übertroffen hat, heißt es in Medienberichten unter Berufung auf die US-Regierungsbehörde für Energieinformation (EIA).

Im vergangenen Monat habe China täglich 6,3 Millionen Barrel Öl mehr verbraucht als es produziert habe, so der Bericht. Die USA hätten diese Lücke hingegen lediglich mit 6,1 Millionen importierten Barrel Öl schließen müssen. Die EIA geht davon aus, dass sich dieser Trend angesichts der boomenden Wirtschaft in China auch 2014 fortsetzt.

Durch eine breite Anwendung von Silber bei flexiblen Touchscreens, LED-Chips und der Halbleiter-Stapelung soll laut neuesten Forschungsergebnissen der Silberpreis bis 2018 um rund 270 Prozent steigen.
 

Gold

Silber: Durch neue Anwendungen steht unglaublicher Boom bevor

US-Präsident Barack Obama hat Luftangriffe gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) im Irak angeordnet.
 

Rohstoffe & Währungen

Obama genehmigt Luftschläge im Irak - Ölpreise ziehen an

Diamonds are forever - warum Sie jetzt investieren sollten und worauf Anleger beim Kauf achten sollten.
 

Rohstoffe & Währungen

Investieren in Diamanten - fünf Tipps zur Geldanlage in Edelsteine