Durch eine breite Anwendung von Silber bei flexiblen Touchscreens, LED-Chips und der Halbleiter-Stapelung soll laut neuesten Forschungsergebnissen der Silberpreis bis 2018 um rund 270 Prozent steigen.
 

Silber: Durch neue Anwendungen steht unglaublicher Boom bevor

Laut einer groß angelegten Studie des Washingtoner Silver Institute, das …

US-Präsident Barack Obama hat Luftangriffe gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) im Irak angeordnet.
 

Obama genehmigt Luftschläge im Irak - Ölpreise ziehen an

Nach dem Abwurf von Hilfsgütern im Nordirak, will die US-Army mit …

Diamonds are forever - warum Sie jetzt investieren sollten und worauf Anleger beim Kauf achten sollten.
 

Investieren in Diamanten - fünf Tipps zur Geldanlage in Edelsteine

Die Nachfrage nach Diamanten steigt, vor allem in Asien. Bereits 2017 …

Die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) bewegt die Rohölmärkte nicht mehr so wie früher.
 

OPEC-Treffen verlieren Wirkung

Da Saudi-Arabien, der weltgrößte Ölexporteur, unabhängiger agiert und …

Der Ölpreis hat am Montagmorgen angezogen. Angesichts der angespannten Situation in Libyen und der Ukraine lagen die Futures auf WTI und Brent im Plus. Auch der Goldpreis profitierte von den weltweiten politischen Unruhen.
 

Weltweite politische Spannungen stützen Preise für Öl und Gold

Die Unruhen in Tripolis und Bengasi hatten Sorgen angeheizt, dass die …

Die zehn größten Investmentbanken haben im ersten Quartal mit Rohstoffen die höchsten Erlöse seit zwei Jahren erzielt. Dies ergibt sich aus Angaben des Analysehauses Coalition Ltd.
 

Rohstofferlöse der zehn größten Banken steigen um 26 Prozent

Die Erlöse aus dem Rohstoffhandel stiegen bei Goldman Sachs Group Inc., …

US-Erdölbestände sind zuletzt um 1,5 Millionen Barrel gestiegen.
#Ölpreis
 

Erdöl: Prall gefüllte Lager drücken den Preis

Nach zwei Tagen mit Anstiegen sind die Preise für Rohöl am Dienstag …

Der weltweite Zinnmarkt wird 2014 das fünfte Jahr in Folge ein Defizit aufweisen.
 

Milliardärs-Wette auf Zinn zahlt sich aus

Als die Metallpreise zu Anbeginn der Finanzkrise im September 2008 …

Der Euro hat am Mittwoch zunehmen weiter nachgegeben. Konjunkturindikatoren hatten bereits am Vortag Zweifel an der Erholung im Euroraum aufkommen lassen.
 

Euro unter Druck: Nun doch wieder Zweifel an Konjunkturerholung

Das Verbrauchervertrauen für April für Euroland, laut Daten des …

Die Krise um die Krim-Halbinsel dürfte zu einer Neugestaltung der Erdölpolitik führen und Russlands Vorstoß, mehr Öl nach China zu exportieren, verstärken.
 

Krim-Krise treibt russische Energie nach China - weg von Europa

Damit kämen auf Europa teurere Importe zu, während die Abhängigkeit der …

In den USA wittert die boomende Erdgasindustrie mit einer sich zuspitzenden politischen Krise um Russland und die Ukraine neue Absatzmärkte.
#Erdgas #Ukraine
 

Erdgas: Die USA will von der Krise in der Ukraine profitieren

Branchenanalysten und Lobbygruppen der US-Erdgasindustrie drängen auf die …

Im Jahr 2014 will Russland einen neuen Rekord in der Ölförderung aufstellen und so viel Erdöl produzieren wie seit dem Ende der Sowjetunion nicht mehr.
#Rohöl
 

Russland pumpt Öl wie nie zuvor

Russland treibt seine Ölförderung und die Gasproduktion an. 525 Millionen …

Der Rohstoffmarkt ist in Bewegung: Die große Nachfrage nach Heizöl treibt den Ölpreis in die Höhe, die guten US-Wirtschaftsdaten lassen den Goldpreis weiter sinken.
#Rohöl #Gold
 

Der kalte Winter in den USA feuert die Ölpreise an; Gold verliert weiter

Die sich erholende Konjunktur der USA bringt die Rohstoffpreise in …

Der Preis für ein Barrel Öl der Sorte Brent ist auf 107,26 Dollar gestiegen. Gold ist mit 1247,30 Dollar jeFeinunze wieder etwas günstiger.
 

Öl wird wieder teurer, Gold billiger

Auf und ab bei den Rohstoffpreisen: Erdöl zieht wieder an, Gold verliert …

So können Sie Ihre Liebsten zu Weihnachten mit Wertanlagen aus Gold oder Silber zwischen rund 20 und 160 Euro eine Freude machen.
 

Gold & Silber: Die schönsten Barren und Münzen zum Schenken

Wer ein cleveres Weihnachtsgeschenk machen möchte, dass über die Jahre …

Verhandlungen über ein Ende der Blockade wichtiger Verladehäfen waren gescheitert.
#Libyen #Brent #Erdöl
 

Libyen: Schwächelnde Erdölexporte treiben Brent-Preis

Die schwindende Aussicht auf eine baldige Erholung der libyschen …

Das ist das Ergebnis einer Studie, die das weltweit größte Energieunternehmen Exxon Mobil jetzt vorlegte.
#fracking
 

US-Schieferölförderung ab 2015 höher als in meisten OPEC-Ländern

Die unkonventionelle Rohölproduktion aus Ölschiefer in Nordamerika wird …

Drosselung wird voraussichtlich erst in einem Jahr ein Thema werden.
#OPEC #Öl #Fördermenge
 

OPEC wird Ölförder-Quoten am Mittwoch unverändert lassen

Beim halbjährlichen Treffen der Organisation Erdöl exportierender Staaten …

Der Rohstoff Zucker wird, nach Ansicht von Jim Rogers, derzeit zu Schnäppchenpreisen gehandelt. Die Chancen auf Preisanstiege sind hoch.
#JimRogers #Zucker #Gold
 

Börsenguru Jim Rogers investiert in Zucker

Rohstoffexperte Jim Rogers setzt zwar weiterhin stark auf Gold, kauft …

Islands Unternehmenschefs wettern gegen die Entscheidung der Regierung, Europa den Rücken zu kehren. Ihrer Einschätzung nach schadet diese Haltung dem Handel - denn am Ende bleibe dem Land nur eine Währung, die niemand haben will: die Krone.
#Island
 

"Kein Banker, der bei Verstand ist, wird Geld nach Island schicken"

Ein Beitritt zur Europäischen Union (EU) und die anschließende Einführung …

Der langjährige Chef der amerikanischen Zentralbank, Alan Greenspan, hat sich skeptisch zur Zukunft des Euro geäußert.
 

Greenspan: "Der Euro ist nur mit einer politischen Union zu retten"

"Der Euro ist nur mit einer politischen Union zu retten", sagte Greenspan …

Die OPEC geht davon aus, dass der weltweite Energiebedarf in den nächsten zwei Jahrzehnten um die Hälfte steigen wird und dass fossile Energieträger im Jahr 2035 immer noch mehr als 80 Prozent dieses Bedarfs decken werden.
 

OPEC: Energiebedarf steigt bis 2035 um die Hälfte

Das geht aus dem "World Oil Outlook 2013" hervor, den die in Wien …

Das Wetten auf Rohstoffe und Preisauftriebe durch Spekulationen sollen eingedämmt werden.
 

Neue Spielregeln sollen Rohstoff-Wetten und Spekulationen eindämmen

US-Behörden wollen Rohstoff-Spekulationen eindämmen. Gleichzeitig machen …

Der neue Öl- und Gasreichtum der USA wird nach Erkenntnissen des Bundesnachrichtendiensts noch gravierendere Folgen haben als noch Anfang des Jahres erwartet.
 

USA steigen in die erste Liga der Öl-Exporteure auf – Ölpreis vor Sinkflug?

Nach Informationen von Reuters aus Sicherheitskreisen verwirft der BND in …

Kleckern im Geschäft und klotzen für die Aktionäre - der britische BP -Konzern gibt in der Ölindustrie die neue Richtung vor.
#bp
 

BP – Verwöhnprogramm für Aktionäre

Weil die Kosten steigen und für die Zukunft sinkende Ölpreise befürchtet …

Chinas unstillbarer Energiehunger feuert ein weltweites Wettrennen der Fördernationen an.
 

Energie für Asien – "Sie wollen Öl von überall her haben"

"Sie wollen Öl von überall her haben", sagt die Exekutiv-Direktorin der …

Ein Großbrand im brasilianischen Verladehafen Santos hat fast 180.000 Tonnen Zucker zerstört und dem weltgrößten Händler Copersucar auf Monate fast die gesamte Exportkapazität geraubt.
#brasilien #zucker
 

Brennende Lager in Brasilien lassen Zucker-Preise explodieren

Behörden zufolge wurden bei dem Brand im brasilianischen Verladehafen …

Die USA sind von China als größter Öl-Importeur der Welt abgelöst worden.
 

China löst USA als größter Öl-Importeur ab

Chinas stetig ansteigende Nachfrage nach Öl habe dazu geführt, dass es …

Im Zuge weltweiter Ermittlungen wegen Kursmanipulationen am Devisenmarkt erwägt die Finanzaufsicht nun auch Untersuchungen bei deutschen Banken.
 

Deutsche Finanzaufsicht BaFin erwägt Ermittlungen wegen Kursmanipulationen

"Bislang gab es keinen Anlass für spezielle Sonderprüfungen", bekräftigte …

Dem weltgrößten Düngemittelhersteller Potash setzt die Unsicherheit am Kali-Markt zu.
 

Düngemittel-Primus Potash kämpft mit dem Kali-Preis

Wegen einer schwächeren Nachfrage schraubte das kanadische Unternehmen …

Im billionenschweren Handel mit Währungen ist es nach Einschätzung der Schweizer Regierung nachweislich zu Kursmanipulationen gekommen.
#schweiz
 

"Es ist eine Tatsache, dass Devisenmanipulationen begangen wurden"

"Es ist eine Tatsache, dass Devisenmanipulationen begangen wurden", sagte …

Rohstoff-Aktien, die aktuell hinter dem S&P 500 Index so weit zurückliegen wie seit 15 Jahren nicht mehr, stehen vor einer Rally.
 

Setzen Sie auf das Comeback der Rohstoffe – jetzt!

Marktexperten gehen davon aus, dass die Gewinne im Rohstoff-Sektor 2014 …

Der weltweite Preisverfall bei Rohstoffen raubt Kupferdieben die kriminelle Energie.
 

Kupfer-Diebstahl: Ernüchterung nach Preisverfall

Im ersten Halbjahr 2013 stahlen sie in Deutschland im Vergleich zum …

Die USA haben in den vergangenen Jahren die Förderung von Schiefergas vorangetrieben. Die Preise für Gas und auch für Strom sind dadurch in den Vereinigten Staaten deutlich zurückgegangen.
 

"Es wäre töricht, die Chancen von Schiefergas zu ignorieren"

In Europa wird die wirtschaftliche Dimension von Schiefergas aus …

Die Schweizer Bankenaufsicht FINMA geht dem Verdacht auf Kursmanipulationen im Devisenmarkt nach.
 

Auch in der Schweiz – Banken haben eventuell Währungskurse frisiert

In enger Abstimmung mit ausländischen Behörden gebe es Untersuchungen bei …

Der Weltleitwährung Dollar droht ein weiterer Nackenschlag. Nach den Befürchtungen vor einer US-Wachstumschwäche und einem Ende der lockeren Geldpolitik treibt nun der neu entfachte Haushaltsstreit vielen Investoren den Angstschweiß auf die Stirn.
#dollar #schuldenobergrenze #haushaltsstreit
 

"Das Hauptproblem ist, dass die Politiker in Washington immer unfähiger werden"

Devisenexperten gehen davon aus, dass der politische Kampf um den Etat …

Engpässe beim Rohstoff-Angebot sowie die Nachfrage aus den Schwellenländern sind nach Einschätzung von McKinsey & Co. dafür verantwortlich, dass noch nicht von einem Ende des Superzyklus für Rohstoffe gesprochen werden kann.
 

Warum vom Ende des Rohstoff-Superzyklus' keine Rede sein kann...

Der Zyklus kam in einem überdurchschnittlich langen Zeitraum steigender …

China steigt beim russischen Düngemittelriesen Uralkali ein und schürt damit neue Spekulationen über die Machtverteilung in der Branche.
 

Kali-Streit – China kauft sich bei Uralkali ein und erhöht Druck auf K+S

Da die Volksrepublik zu den größten Konsumenten von Kali-Düngern gehört, …

Die Erholung des Euroraums hat wenig an der ablehnenden Haltung der Dänen zur europäischen Gemeinschaftswährung geändert.
 

Dänemark will den Euro einfach nicht

Eine Umfrage im Auftrag der Danske Bank hat ergeben, dass 63,5 Prozent …

Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem hält den Fortbestand des Euro und der Eurozone für nicht gefährdet.
 

"Die Krise mit Bezug auf die Frage, ob der Euro überleben wird, ist beendet"

"Der Euro ist eine starke Währung und die Debatte darüber, ob Länder aus …

Das Ende des billigen Zentralbankgeldes rückt immer näher – und wirft weiter große Schatten auf Asien. Fast schon panikartig ziehen Investoren derzeit ihr Geld ab. Die wirtschaftlichen Auswirkungen werden deftig ausfallen.
#fed #china #indien #qe3
 

Asien: Das 8,3-Billionen-Dollar-Problem

Das aus den Schwellenländern abziehende Geld setzt die dortigen Währungen …

Führende Vertreter von Familienunternehmen aus sechs europäischen Ländern haben eine Stärkung des Euro gefordert.
 

"Der Euro ist unsere Heimatwährung"

Eine Reihe von Spitzenverbänden, darunter aus Deutschland der BDI und der …

Die USA steigen dank des Schieferöl- und Biosprit-Booms zum weltgrößten Produzenten von Flüssigtreibstoff außerhalb der Opec auf.
 

USA produzieren erstmals mehr Flüssigtreibstoff als Russland

Wie die Internationale Energie-Agentur IEA am Donnerstag erklärte, …

Die ungarischen Banken sind nicht in der Lage, das Problem der Fremdwährungskredite allein und bis zum 1. November zu lösen.
 

Ungarn: Der Forint steht vor dem Abgrund

Das betonte der Chef des ungarischen Bankenverbandes Mihaly Patai, am …

Der chinesische Ölriese PetroChina will sich Kreisen zufolge mit milliardenschweren Investitionen an russischen Gasfeldern beteiligen.
 

PetroChina plant Milliarden-Investition in Russland

Mindestens 10 Mrd. US-Dollar (7,6 Mrd. Euro) sollen demnach in …

Investoren, die noch vor drei Jahren auf einen Zusammenbruch der europäischen Gemeinschaftswährung gewettet haben, sehen den Euro jetzt als “sicheren Hafen”.
 

"Leute, die sehr negativ in Bezug auf die Eurozone waren, haben damit sehr falsch gelegen"

Die 90-Tage-Korrelation zwischen Veränderungen beim Euro und einem Index …

China hat sich mit einem milliardenschweren Geschäft Anteile an einem riesigen Ölfeld im Nachbarland Kasachstan gesichert.
 

China steigt in Riesen-Ölprojekt in Kasachstan ein

Der chinesische Präsident Xi Jinping schloss am Samstag mit seinem …

Für den größten westeuropäischen Kaliproduzenten K+S dürften bald härtere Zeiten anbrechen.
 

Harte Zeiten für K+S – Kali-Markt steht vor Preisrutsch

Nach dem Bruch des weltgrößten Exportkonsortiums erwarten Händler, dass …

Die fünf großen Schwellenländer wollen einen Multimilliarden-Devisentopf schaffen, um sich damit gegen Kursstürze ihrer Währungen zu wappnen.
 

BRICS rüsten sich mit Multimilliarden-Devisentopf gegen Währungsverfall

Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika (BRICS) einigten sich …

Chinas neue Führung treibt den Wandel des Wirtschaftssystems voran: Erstmals will Peking den Wechselkurs der Landeswährung Yuan komplett freigeben - wenn auch zunächst nur regional stark begrenzt.
 

China gibt Yuan frei – auf 29 Quadratkilometern

Die Regierung plant ein Zollfreigebiet in der Wirtschaftsmetropole …

In Libyen herrscht Chaos – Stammeskämpfe, Streiks, Proteste, Sicherheitsprobleme und die mangelnde Wartung der Ölförderanlagen brachten die Ölproduktion nun nahezu zum Erliegen.
 

"Es ist nicht absehbar, wie es mit der Ölproduktion in Libyen weitergeht – es herrscht Anarchie"

Derzeit würden in Libyen nur noch zwischen Null und 100.000 Fass pro Tag …

Die indische Zentralbank geht erneut gegen die Talfahrt der Rupie vor. Händlern zufolge verkaufte sie am Mittwoch massiv Dollar und verhalf damit der Währung zu einem Kursplus von mehr als einem Prozent.
 

Indien: Notenbank greift zu aggressiver Rupie-Stützung

Für einen Dollar mussten am Mittwoch zeitweise 66,81 Rupien gezahlt …

Im südostafrikanischen Simbabwe droht im kommenden Jahr eine Hungersnot: Laut dem Welternährungsprogramm (WFP) werden 2014 rund 2,2 Millionen Menschen vor allem in ländlichen Regionen auf Nahrungshilfe angewiesen sein.
 

Simbabwe droht 2014 Hungersnot

"Die Lage verschlimmert sich und ist derzeit noch schlechter als 2009", …

Wie fühlt sich ein Mann, der an einem Tag 20 Milliarden Dollar an Börsenwert vernichtet hat? "Diesem Mann geht es gut und er schläft tief und fest", antwortet Uralkali-Chef Wladislaw Baumgertner und lacht.
 

Der "schwarze Dienstag" der Kali-Industrie – Revolution oder Bluff?

Der Manager mit dem schwarzen Sakko und der eleganten gelben Krawatte ist …

Im Kampf gegen die Talfahrt der Landeswährung strebt Indien nach einer Allianz mit den anderen Schwellenländern.
 

Indien will Allianz der Schwellenländer gegen Rupie-Verfall

Das Finanzministerium will nach eigenen Angaben einen gemeinsamen …