Profit mit Cyberbanken

Profit mit Cyberbanken

Digitale Bankgeschäfte. Online-Geldvermittlung macht den Großbanken immer mehr Konkurrenz.

Finanzgeschäfte über Onlineplattformen abzuwickeln, ist der neueste Trend. Wie Anleger daran verdienen können.

Die Digitalisierung im Bankgeschäft ist der jüngste Megatrend. Kreditvergabe, Sparen, Wertpapierhandel erfolgen immer weniger über die persönliche Abwicklung in Filialen von Großbanken, sondern über kleine unabhängige Onlineplattformen, sogenannte Fintechs.

Was der Tourismus oder der Einzelhandel schon hinter sich haben, dass Urlaube per Mausklick gebucht werden, dass Turnschuhe oder Bücher über Amazon gekauft werden, steht jetzt auch der Bankenwelt bevor.

Was hierzulande aber unter dem Begriff "Crowdfunding“ gerade den Kinderschuhen entwächst und immer mehr akzeptiert wird, ist in den USA schon gang und gäbe.

=> Lesen Sie den ganzen Artikel im FORMAT Nr. 28/2015
Zum Inhaltsverzeichnis und ePaper-Download

Finanzen

Schon 75 Millionen Kunden: Netflix revolutioniert das Fernsehen

Börse

US-Konzerne: Quartalsgewinne brechen ein - Droht Rezession?

Finanzen

Zalando steigert Umsatz um ein Drittel - Gewinn ist aber noch unklar