Schoellerbank: Fonds mit ausgezeichneter Performance

Schoellerbank: Fonds mit ausgezeichneter Performance

Franz Witt-Döring, Schoellerbank: "Wir haben unsere Kunden erfolgreich überzeugen können, dass auch bei einer konservativen Veranlagung Aktien wichtig sind."

Bei der Schoellerbank liegt die Einstiegsschwelle für die Vermögensverwaltung bei 400.000 Euro. Bis zu 500.000 Euro werden ausschließlich in Fonds veranlagt. Erst über diesem Betrag empfehlen die Experten der Schoellerbank ihren Kunden eine Veranlagung in Einzeltit

Auch wenn die Schoellerbank schon früh ihren Kunden die Veranlagung in Aktien empfohlen hat, ist sie bei kleineren Beträgen dabei eher zurückhaltend. Der Aktienanteil bei der Veranlagung von 500.000 Euro beträgt 24 Prozent. Die Performance ist mit 5,2 Prozent dafür stimmig. Bei der Veranlagung in Individualwerten erzielt die Schoellerbank bei ausgewogenem Risiko 6,35 Prozent. Die Bank hat zahlreiche hauseigene Fonds mit ausgezeichneter Performance im Programm, die sich auch für Anleger mit kleineren Beträgen eignen.

So investieren Sie nachhaltig

Finanzen

So investieren Sie nachhaltig

Finanzen

15 Top-Aktien und 15 Fonds aus Euroland

Neuer Dreh am Immobilienmarkt

Finanzen

Neuer Dreh am Immobilienmarkt