IPO-Welle: Das sind die nächsten Börsenkandidaten

Rocket Internet

Rocket Internet

Das Berliner Internet-Startup der Brüder Oliver (Foto), Alexander und Marc Samwer plant den Börsengang im September/Oktober dieses Jahres. Das Volumen beträgt rund 750 Millionen Euro. Eigentümer sind unter anderem die Brüder Samwer (52,3 Prozent), Kinnevik (18,1 Prozent) und United Internet (10,4 Prozent). Banken: JPMorgan, Morgan Stanley, Berenberg plus Bank of America Merrill Lynch, Citigroup und UBS

Finanzen

Schon 75 Millionen Kunden: Netflix revolutioniert das Fernsehen

Börse

US-Konzerne: Quartalsgewinne brechen ein - Droht Rezession?

Finanzen

Zalando steigert Umsatz um ein Drittel - Gewinn ist aber noch unklar