Nouriel Roubini wird zum Gold-Basher

Nouriel Roubini wird zum Gold-Basher

Eine Konjunkturerholung werde die Nachfrage nach dem Edelmetall, das in den vergangenen zwölf Jahren zugelegt hat, eindämmen, erklärte Wirtschaftsprofessor Roubini.

Fehlende Inflation und bessere Renditen bei anderen Anlagen wie Aktien seien zwei von sechs Gründen für eine Abwärtsbewegung des Goldpreises, schrieb Roubini in einem auf der Website "Project Syndicate" veröffentlichten Artikel. Seit Jahresanfang ist der Preis für das Edelmetall um 16 Prozent gesunken.

Nachdem der Goldpreis sich seit dem Jahr 2000 in der Spitze versiebenfachte, befindet er sich seit April in einem Bärenmarkt. Die unbegrenzte Geldschöpfung der Zentralbanken, um das Wachstum anzukurbeln, hat zwar die Aktienkurse in den USA auf Rekordhöhen getrieben, aber nicht die Inflation angeheizt. In diesem Jahr ist mehr Geld aus börsengehandelten Gold-Produkten abgezogen worden als in den vorhergehenden zwei Jahren hineinfloss.

Gold nur als Absicherung gegen "extreme Risiken"

“Alle Investoren sollten einen sehr geringen Anteil ihres Portfolios in Gold halten als Absicherung gegen extreme Risiken hoher Verluste”, schrieb Roubini in seinem Artikel. “Andere Sachwerte können eine ähnliche Absicherung bieten, und diese Risiken hoher Verluste sind heute mit Sicherheit geringer als auf dem Höhepunkt der Finanzkrise.”
Gold bietet in diesem Jahr im Standard & Poor’s GSCI Index, der 24 Rohstoffe umfasst, die zweitschlechteste Performance nach Silber. Seit Anfang Jänner hat der S&P GSCI 3,9 Prozent eingebüßt, während der MSCI All-Country World Index für Aktien 7,7 Prozent zulegte. Mit US-Staatsanleihen verloren Anleger 1,2 Prozent, wie ein Index von Bank of America zeigt.

Die Erwartungen für die Inflationsrate, gemessen an der Breakeven-Rate für zehnjährige inflationsgeschützte Treasuries, ist in diesem Jahr um elf Prozent zurückgegangen und fiel am 30. Mai auf ein Zehnmonatstief.

Geld

Edles Metall: Gold wird wieder glänzen

Gold

Goldpreis: Glänzende Performance

Gold

Goldpreis: Eine Wette auf 1.000 Dollar