Hedgefonds beginnen auf steigende Goldpreise zu wetten

Hedgefonds beginnen auf steigende Goldpreise zu wetten

Hedgefonds-Manager sehen offenbar eine Trendwende bei der Entwicklung des Goldpreises. Die Daten der US Commodity Futures Trading Commission zeigen, dass sie wieder vermehrt auf steigende Goldpreise wetten und stattdessen Kupfer abgeben.

Hedgefonds haben so stark auf einen Goldpreisanstieg gesetzt wie seit Juli nicht mehr, während sie ihre Kupfer-Positionen vermehrt abstießen. Dahinter stand die Sorge, dass die jüngsten Turbulenzen an den Schwellenmärkten das Weltwirtschaftswachstum beeinträchtigen könnten - denn das würde die Nachfrage nach dem Industriemetall dämpfen und das Edelmetall als sicheren Hafen wieder attraktiver machen.

Die Netto-Long-Positionen bei Gold kletterten in der Woche bis zum 28. Januar um 40 Prozent auf 60.672 Termin- und Optionskontrakte, zeigen Daten der U.S. Commodity Futures Trading Commission. Die Kauf-Positionen stiegen um 5,5 Prozent auf den höchsten Stand seit September, während die Verkaufs- Positionen um 16 Prozent nachgaben. Bei Kupfer rutschten die Netto-Long-Positionen dagegen um 62 Prozent ab, während die Shorts so stark zulegten wie seit elf Wochen nicht mehr. Im vergangenen Monat wurde bei den weltweiten Aktien etwa 1,9 Billionen Dollar an Wert vernichtet, angesichts eines nachlassenden Wachstums in China und der fortschreitenden Drosselung der Bondkäufe durch die Federal Reserve. Die südafrikanische Zentralbank erhöhte die Leitzinsen, in der Türkei wurden sie sogar mehr als verdoppelt, und der argentinische Peso verlor im Januar 19 Prozent gegenüber dem Dollar. Die Turbulenzen an den Schwellenmärkten haben Gold den ersten Monatsgewinn seit August beschert, während Kupfer den schlechtesten Jahresauftakt seit 2010 hinlegte.

“China beherrscht den Kupfermarkt, und es ist offensichtlich, dass es - angesichts des reichlichen Angebots und der schleppenden Nachfrage - keinen Grund dafür gibt, dass sich dieser Markt nach oben bewegt”, erklärte Peter Jankovskis, Co-Chief Investment Officer von OakBrook Investments LLC in Lisle, Illinois. “Gold erfährt auf der anderen Seite wegen des Tumults in vielen Ländern ein paar Zukäufe. Aber es bleibt abzuwarten, ob sich diese Rally vor dem Hintergrund des Taperings fortsetzen kann.”

Geld

Edles Metall: Gold wird wieder glänzen

Gold

Goldpreis: Glänzende Performance

Gold

Goldpreis: Eine Wette auf 1.000 Dollar