Echter Mozart-Taler: Neue Goldmünze für Anleger und Sammler

Taktvolle Münze zur Geldanlage und als Sammelobjekt: Philoro bringt einen echten "Mozart-Taler" aus 999.9 Feingold

Echter Mozart-Taler: Neue Goldmünze für Anleger und Sammler

Die Prägung trägt auf der Vorderseite das Konterfei des österreichischen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozarts von seiner Frontansicht. Notenblätter, eine Federkiel-Schreibfeder und Versalbuchstaben umranden das Portrait des Künstlers. Auf der Rückseite findet sich das Panorama der Altstadt Salzburg. Das Anlageprodukt ist in der Stückelung von 1/4 oz erhältlich und eignet sich für Sammler als auch Anleger.

Bei der Prägung handelt es sich um eine hochwertige viertel Unze aus 999.9 Feingold. Für die Fertigung fließen ausschließlich Rohmaterialien in den Produktionsprozess ein, die nach dem Standard der London Bullion Market Assoziation (LBMA) zertifiziert sind.

Die Mozart viertel Unze in Gold zeichnet sich, nach Angaben von philoro, durch folgende Merkmale aus:
- Qualität: Die viertel Unze wird in der höchstmöglichen Prägequalität „Polierte Platte/Proof“ mit Echtheitszertifikat angeboten.

- Der Aufschlag zum Goldpreis ist gering , das Produkt bietet sich daher als ideale Anlageform an.

- Nachhaltige Edelmetallgewinnung Der Abbau und die Verarbeitung des Goldes unterliegen höchsten ökologischen und sozialen Standards. Die Zertifizierung garantiert dem Käufer ethisch korrekte Rahmenbedingungen für die Arbeiter und die Umwelt.

- Anlagegold laut ist in Österreich steuerbefreit ist, wodurch beim Kauf der Goldmünze die Mehrwertsteuer in der Höhe von 20 Prozent entfällt.

philoro EDELMETALLE ist ein bankenunabhängiges Edelmetallhandelshaus und anerkannter Komplettanbieter im Bereich Edelmetallveranlagung mit Hauptsitz in Wien und Niederlassungen in Salzburg, Leipzig, Berlin, Liechtenstein und Budapest.

Weitere Infos unter philoro.at