Wo mehr Sommerurlaub drin ist: Wellness
in der Karibik, pauschal in die Türkei

Türkei/Bulgarien/Ägypten:  Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis im heurigen ­Urlaubssommer liefert die Türkei, knapp ­gefolgt von Bulgarien und Ägypten. Die Pauschalangebote für Familien liegen acht Prozent unter dem Vorjahr. Wer früh gebucht hat, liegt sogar bis zu 20 Prozent unter dem Listenpreis. Angebote: Der Fünf-Sterne-Club Chervo Sirena in Belek ist pro Kopf und Nase ab 399 Euro zu buchen. Info: www.stafa.at . Eine Woche im Fünf-Sterne Grand Hotel & Spa Resort Pomorie in der Schwarzmeer-Weinbauregion kostet mit Frühstück und Flug ab Wien oder Salzburg ab 383 Euro. Info: www.jahn-reisen.at . Unschlagbar günstigen Urlaub im Pharaonenland bietet der Ägyptenspezialist ETI. Angebot: eine Woche Sharm El Sheik all inclusive im The Grand Hotel Sharm El Sheik ab 554 Euro. Info: www.expresstravel.org .

Kreuzfahrten:  Wer immer schon die Welt per Schiff erobern wollte, aber nicht gewillt war, dafür 50.000 Euro zu berappen, schifft sich um 9.999 Euro auf der Costa Deliziosa ein. Hundert Tage lang bereist das Luxusschiff die Weltmeere, drei Routen (Karibik, Orient, Indischer Ozean) stehen zur Auswahl. Der Preis beinhaltet Getränke und Mahlzeiten sowie 15 Landausflüge. Info: www.costakreuzfahrten.at . Die Flussschifffahrt, ein weniger trendiges Segment, versucht sich in Preisaktionen, die eine ­Ersparnis von 500 Euro versprechen. ­Angebot: acht Tage auf der Rhone-Route ab Lyon um 499 Euro. Weitere Infos unter www.a-rosa.de .

Karibik:  Wer die Traumkulisse aus dem Werbeprospekt aufsuchen will, urlaubt am besten auf Barbados und zahlt heuer um 25 Prozent weniger als im vergangenen Jahr. Zwei All-inclusive-Wochen im Mai oder Juni sind um 2.795 Euro zu haben. Im Juli und August muss man 250 Euro drauflegen. Ähnlich günstig sind Jamaika und Tobago. Info: www.sunnyislands.at .

Vereinigte Arabische Emirate:  Die Krise hat die Preise in der Glitzer- und Glamour-Metropole Dubai in den Keller gedrückt. Die Hitze im Sommer (bis zu 50 Grad im Schatten) verbessert die Angebote zusätzlich. Tipp: In weniger bekannten Nachbar-Emiraten wie Sharjah oder Ras Al Khaima gibt es die günstigsten Angebote. Konkret: Das Madinat Jumeirah bietet im exklusivsten Teil des Hotels, dem Dar Al Masyaf, eine Woche/HP um 1.790 Euro an. Info: www.pur-touristik.at .

Österreich:  Badeurlaub in Kärnten, der Reise-Klassiker aus den Zeiten des Wirtschaftswunders, erlebt ein Revival. Um der vollen Badewanne Wörthersee auszuweichen, fährt der schon berufsgestresste Österreicher samt Familienanhang an die Gestade des Millstätter Sees. So ist etwa das Hotel Bellevue das ideale Familienhotel mit vielfältigem Sportangebot: Preis pro Person mit Halbpension pro Tag ab 65 Euro im Reisezeitraum 10. bis 17. Juli. Im Fami­lienzimmer sind bis zu zwei Kinder unter zehn Jahren gratis. Die Kärntencard ist im Reisepreis ­inbegriffen. Info: www.terra.at .

Romana Kanzian, Robert Winter, Ingrid Krawarik

Zehn Tipps für den Steuerausgleich

Steuern

Zehn Tipps für den Steuerausgleich

Service

Die Suche nach dem besten Konto

Was man als Passagier wissen muss: 5 Fakten zum Lufthansa-Streik

Geld & Service

Was man als Passagier wissen muss: 5 Fakten zum Lufthansa-Streik