Tipps für tiefere Prämien

• Unfallversicherungen sind bisher für Frauen um rund 30 Prozent billiger. Wer jetzt noch Verträge abschließt, sichert sich noch lange Preisvorteile.

• Männer sind bei Pensionsversicherungen bevorzugt. Ihre Privatrente ist wegen der kürzeren Lebenserwartung höher - aber nur noch bei Verträgen, die bald abgeschlossen werden.

• Bei Risikolebenspolizzen kommen Frauen noch günstiger davon. Das ändert sich für Verträge, die ab dem 21. Dezember unterschrieben werden.

• Bei klassischen Sonderklasse- Verträgen sind bisher in aller Regel Männer bevorzugt.

• Bei Vertragsänderungen im kommenden Jahr kann es durch die Hintertür zu einer Umstellung auf die Unisex- Regeln kommen. •

Zehn Tipps für den Steuerausgleich

Steuern

Zehn Tipps für den Steuerausgleich

Service

Die Suche nach dem besten Konto

Was man als Passagier wissen muss: 5 Fakten zum Lufthansa-Streik

Geld & Service

Was man als Passagier wissen muss: 5 Fakten zum Lufthansa-Streik