Fünf Vorsorge-Tipps

Fünf Vorsorge-Tipps

Ein geregelter Abschied vom Diesseits macht es den Nachkommen leichter.

1. Angehörige informieren

Legen Sie schriftlich alle wichtigen Punkte rund um das Begräbnis fest und geben Sie dieses Dokument einem Angehörigen.

2. Patientenverfügung

Legen Sie selbst fest, ab welchen Grad der Erkrankung Sie das weitere medizinische Hinauszögern des Sterbeprozesses ablehnen.

3. Ort der Bestattung

Auf vielen Friedhöfen lässt sich das Benützungsrecht für das Grab der eigenen Wahl zu Lebzeiten erwerben.

4. Art der Bestattung

Legen Sie fest, wie sie begraben werden wollen. Ob Feuer- oder Erdbestattung - und auch Sonderwünsche wie eine Diamantbestattung sollten geregelt sein.

5. Finanzielle Vorsorge

Schließen Sie eine Bestattungsvorsorge-Polizze ab, damit auch wirklich alles nach Ihren Wünschen abläuft.

Zehn Tipps für den Steuerausgleich

Steuern

Zehn Tipps für den Steuerausgleich

Service

Die Suche nach dem besten Konto

Was man als Passagier wissen muss: 5 Fakten zum Lufthansa-Streik

Geld & Service

Was man als Passagier wissen muss: 5 Fakten zum Lufthansa-Streik