Fondsspesen: Gesamtkosten steigen wieder, neue EU-Richtline Ucits IV gibt Hoffnung

In mageren Zeiten rücken die Spesen stärker in den Fokus der Anleger. Groß­investoren dürften nach einer aktuellen Studie des Fondsanalysehauses Lipper in den Genuss sinkender Gebühren kommen, da Fondsgesellschaften verzweifelt ihre Investoren zu halten versuchen. Für Privatanleger dürfte sich hingegen kaum etwas ändern. Bei Aktienfonds liegt die Total Expense Ratio (TER), die die jährlichen Gesamtkosten für Management und Fondsadministration ausweist, in Europa im Schnitt bei 1,9 Prozent, wobei der Wert 2008 leicht gestiegen sein dürfte. Ed Moisson von Lipper-Fondsresearch in London: „Bei den Fondsspesen liegt Österreich am unteren Ende, also niedriger als der europäische Durchschnitt.“

Sparen mit ETF und Internet
Das dürfte Anleger ob des schlechten ­Abschneidens ihrer Fonds kaum trösten, da sie auch bei negativen Renditen ­Ma­nagementgebühren zahlen müssen. Ein Ausweg sind Exchange Traded Funds (ETF), die genau die in einem Index enthaltenen Aktien kaufen und dafür deutlich weniger Gebühren verrechnen. In Deutschland sind bereits über 100 Mil­liarden Euro in ETF veranlagt. In Österreich sind aber erst 22 ETF von ABN, Espa, iShares und Lyxor zugelassen (Übersicht auf www.wienerboerse.at ). Weitere Kosten kann man beim Online-Broker brokerjet.at sparen, der generell auf die Depotgebühr verzichtet. direktanlage.at hat die Depotgebühr für Fonds mit Ausnahme von ETF gestrichen und auch die Kauf­spesen drastisch gekürzt.

EU-Richtline gibt Hoffnung
Ein kleiner Hoffnungsschimmer für eine Reduktion der Gebühren bietet die neue EU-Richtline Ucits IV, die es Fondsgesellschaften ermöglichen soll, Fonds EU-weit zu fusionieren und schneller und so auch güns­tiger auf den Markt zu bringen. Lipper-Fondsexperte Moisson: „Falls eine Fonds­gesellschaft im Interesse ihrer Investoren handelt, dann sollte sie durch Ucits IV anfallende Spesenreduktionen an ihre Kunden weitergeben.“

Von Martin Kwauka, Ingrid Krawarik und Anneliese Proissl

Zehn Tipps für den Steuerausgleich

Steuern

Zehn Tipps für den Steuerausgleich

Service

Die Suche nach dem besten Konto

Was man als Passagier wissen muss: 5 Fakten zum Lufthansa-Streik

Geld & Service

Was man als Passagier wissen muss: 5 Fakten zum Lufthansa-Streik