Nachfrage nach Wohnbaukrediten zieht wieder an

Nachfrage nach Wohnbaukrediten zieht wieder an

Nach Trendwende im Mai wuchs privates Kreditvolumen im September um 0,8 Prozent - Keine Impulse von Zinsseite -Unternehmenskreditwachstum bis August rückläufig

Die Nachfrage nach Krediten durch private Haushalte hat sich in Österreich wieder belebt. Noch vor der Entscheidung der EZB, den Leitzinssatz auf 0,25 Prozent zu senken und damit unter anderem weitere Impulse für die Kreditnachfrage zu geben, ist das Wachstum des Kreditvolumens an Private im September auf plus 0,8 Prozent gestiegen. Im Euroraum lag die Wachstumsrate bei niedrigen 0,1 Prozent.

Historisches Tief im Mai

Im Mai wurde in Österreich mit 0,1 Prozent das historisch geringste Wachstum verzeichnet. Damals sei ein Wendepunkt erreicht worden, so die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) am Mittwoch in einer Presseaussendung.

Der Anstieg auf 0,8 Prozent bis zum September resultiert laut Nationalbank vor allem aus der Entwicklung bei Wohnbaukrediten, deren Jahreswachstumsraten von +1,6 Prozent im Mai auf +2,1 Prozent im September anstiegen. Bei Konsum- und sonstigen Krediten hat sich der Rückgang von -2,3 Prozent bzw. -2,0 Prozent im Mai auf jeweils -1,1 Prozent im September 2013 abgeschwächt.

Von den Kreditzinsen gingen in den ersten drei Quartalen noch keine nennenswerten Impulse aus. Während die Zinsen für Wohnbaukredite im Laufe des Jahres um 7 Basispunkte auf 2,49 Prozent zurückgingen, mussten private Haushalte für neue Konsumkredite mit 4,85 Prozent im September einen um 48 Basispunkte höheren Zinssatz als Ende Dezember 2012 akzeptieren. Die Euroraum-Durchschnittszinssätze lagen sowohl bei Konsumkrediten (6,64 Prozent) als auch bei Wohnbaukrediten (3,06 Prozent) deutlich über den Vergleichswerten Österreichs.

Private reichten 16.500 Anträge ein, Betriebe rund 500. Private können mit durchschnittlich 3.900 Euro Förderung rechnen. Neuauflage geplant.
 

Finanzierung

Topf für thermische Sanierung für heuer ausgeschöpft

Für das Sanieren, Renovieren und Modernisieren von Wohnungen und Häusern gibt es seit dem 1. Juli den Handwerkerbonus als Förderung. So kommen Sie an den mit bis zu 600 Euro dotierten Fördertopf.
#Handwerkerbonus
 

Finanzierung

Handwerkerbonus: Bis zu 600 Euro Förderung für Renovieren & Co.

Über die Website equityfinder.at will Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner Start-ups mit Investoren verkuppeln.
#dating #start-ups #gründung
 

Internet

equityfinder.at - Dating-Plattform für Gründer und Investoren