Höhenflug des Dax: Die 10 besten Aktien in Deutschland

Der schwache Euro lässt die deutsche Exportwirtschaft brummen und gibt den Bilanzen der DAX-Konzerne einen kräftigen Schub; gleichzeitig machen niedrige Zinsen das Investment in Aktien zur attraktivsten Anlageform. In diesem günstigen Umfeld legte der deutsche Aktienindex (Dax) in den vergangenen zwölf Monaten 27,27 Prozent zu. FORMAT.at zeigt Ihnen, welche Dax-Unternehmen am besten performten - und was Sie nach Ansicht der Analysten nun tun sollten.

7. Deutsche Börse

7. Deutsche Börse

Wenn die Investoren vermehrt auf Aktien setzen und der Dax von einem Hoch zum nächsten eilt, dann profitiert auch die Deutsche Börse selbst: Um 40,47 Prozent auf einen Kurs von 77,51 Euro ging es in den vergangenen zwölf Monaten bergauf; die Marktkapitalisierung liegt nun bei knapp 15 Milliarden Euro, das KGV bei 18,72. In den ersten Tagen des April haben aber bereits vier Analysten zum Verkaufen geraten; die Empfehlungen für Buy, Hold und Sell werden jeweils von einem Drittel der Experten ausgesprochen.

Börse

Schwache Dividendenrendite bei Österreichs Börsecompanys

Börse

Deutsche Bank fährt Rekordverlust ein: 6,7 Milliarden Euro

Börse

Ölschwemme bringt weltweit die Börsen auf Talfahrt