Höhenflug des Dax: Die 10 besten Aktien in Deutschland

Der schwache Euro lässt die deutsche Exportwirtschaft brummen und gibt den Bilanzen der DAX-Konzerne einen kräftigen Schub; gleichzeitig machen niedrige Zinsen das Investment in Aktien zur attraktivsten Anlageform. In diesem günstigen Umfeld legte der deutsche Aktienindex (Dax) in den vergangenen zwölf Monaten 27,27 Prozent zu. FORMAT.at zeigt Ihnen, welche Dax-Unternehmen am besten performten - und was Sie nach Ansicht der Analysten nun tun sollten.

3. Fresenius SE & CO KGAA

3. Fresenius SE & CO KGAA

Gesundheit geht immer: Wer vor zwölf Monaten in Fresenius (im Bild: Fresenius-CEO Ulf Schneider) investierte, der kann sich über 52,95 Prozent Kursgewinn freuen; die DAX-Aktie ist nun 54,95 Euro wert. Das KGV liegt bei 27,89. Im April gab es von den Analysten eine „Reduce“- und eine „Outperform“-Empfehlung, letztere kommt von Exane BNP Paribas und sieht den Zielkurs bei 62 Euro. Zuletzt sprachen 53,3 Prozent der Analysten Kaufempfehlungen aus.

Börse

Schwache Dividendenrendite bei Österreichs Börsecompanys

Börse

Deutsche Bank fährt Rekordverlust ein: 6,7 Milliarden Euro

Börse

Ölschwemme bringt weltweit die Börsen auf Talfahrt