Wienerberger: UBS sagt "Kaufen"

Die Wertpapierexperten der UBS haben die Einstufung für Wienerberger-Aktien von "Neutral" auf "Buy" hinaufgesetzt. Das Kursziel wurde ebenfalls von 11,0 auf 16,0 Euro deutlich angehoben.

Die Anhebung des Kursziels wurde von den Analysten mit der starken Abhängigkeit vom europäischen Immobilienmarkt begründet, der sich laut der Experteneinschätzung in einer Erholungsphase befindet.

Beim Ergebnis je Aktie erwarten die UBS-Analysten ein Minus von 0,34 Euro für 2013. Für die folgenden beiden Jahre prognostizieren die Bankexperten wieder Gewinne von 0,09 bzw. 0,49 Euro je Anteilsschein für 2014 und 2015. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,10 Euro für 2013, sowie 0,20 bzw. 0,30 Euro für 2014 bzw. 2015.