Societe Generale erhöht Gewinnschätzungen für OMV

Die Analysten von der Societe Generale haben ihre Gewinnschätzungen für die OMV-Aktie angehoben. Das Anlagevotum "hold" wurde hingegen bestätigt und als Kursziel wurde 28,80 Euro errechneten.

Die neuen Gewinnschätzungen für die Jahre 2012 bis 2014 lauten auf 4,67 und 4,26 sowie 4,56 Euro je Aktie. Als Dividendenausschüttungen für diesen Zeitraum sehen die Experten 1,20 bzw. 1,25 sowie 1,35 Euro pro Anteilsschein.

Am Freitag schlossen die OMV-Papiere an der Wiener Börse mit plus 0,79 Prozent bei 30,69 Euro.