SBO bleibt eine Cash-Cow

SBO bleibt eine Cash-Cow

Der Ölfeldausrüster Schoeller-Bleckmann (SBO) hat auch im dritten Quartal von einer hohen Nachfrage profitiert und eine Gewinnsteigerung erzielt.

Bei einem auf 131,0 (Vorjahresquartal: 99,5) Millionen Euro gestiegenen Umsatz kletterte der Nettogewinn auf 19,9 (13,7) Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch bekannt gab. Der Betriebsgewinn stieg auf 31,5 Millionen Euro nach 22,3 Millionen Euro. Die Niederösterreicher treffen damit die Erwartungen der Analysten.

Der Auftragseingang habe sich im dritten Quartal jedoch etwas abgeschwächt, liege nach neun Monate mit 386,7 Millionen Euro aber über dem Vorjahreswert von 338,5 Millionen Euro. In Folge des zu optimistischen Bestellverhaltens der Kunden im ersten Halbjahr und eines noch unklaren Ausblicks über die weitere wirtschaftliche Entwicklung rechne SBO künftig mit einem vorübergehend abwartenden Investitionsverhalten der Kunden. Das Ternitzer Unternehmen beliefert Ölbohrfirmen wie Baker Hughes, Halliburton oder Schlumberger mit Bohrsträngen und Bohrmotoren.

"Wir merken, dass die Kunden aufgrund der unsicheren Wirtschaftslage bis zum letzten Moment mit ihren Bestellungen warten, so dass wir hier vorübergehend eine gewisse Abschwächung des Auftragseingangs sehen", sagte SBO-Chef Gerald Grohmann am Mittwoch der Nachrichtenagentur Reuters.

Die Nachfrageabschwächung sei aber nicht mit dem Einbruch von vor rund vier Jahren zu vergleichen, betonte Grohmann. "Ich sehe das nur als temporäre Korrektur, die Fundamentaldaten sind intakt."

Konkrete Angaben für 2012 wollte Grohmann nicht machen. "Wie ausgeprägt der Rekord sein wird, da geben wir keine Guidance", sagte er.

Börse

Neues Börsegesetz bringt Erleichterungen für Unternehmen

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der Plan soll mit einer 375 Millionen Euro schweren Umtauschanleihe gelingen.
#immofinanz
 

Börse Wien

Immofinanz bereitet Teilausstieg aus Buwog vor