RHI: Nettogewinn sinkt, Dividende bleibt gleich

RHI: Nettogewinn sinkt, Dividende bleibt gleich

Der börsenotierte Feuerfestkonzern RHI hat 2012 den operativen Gewinn vor Restrukturierungseffekten zwar um 10,6 Prozent gesteigert. Unterm Strich weist der Konzern aber einen um 6,6 Prozent auf 113,5 Mio. Euro gesunkenen Nettogewinn aus.

An die Aktionäre will das Unternehmen eine zum Vorjahr unveränderte Dividende von 75 Cent je Aktie ausschütten.

Bewertungs- und Restrukturierungsposten standen im Zusammenhang mit der Teilschließung der ISO-Produktionslinie im britischen Werk Bonnybridge und dem Verkauf des Werks Isithebe in Südafrika.

Bei Umsatz, Betriebsergebnis EBIT und Investitionen meldete der Konzern heute früh ad hoc neue Höchststände.

Trotz eines geringeren Verkaufsvolumens vor allem wegen des schwächeren Stahlgeschäfts in Europa und schwächerer Zement- und Glasgeschäfte in Asien lag der Umsatz des RHI Konzerns im Jahr 2012 bei 1,836 Mrd. Euro, nach 1,759 Mrd. Euro im Jahr davor. Das Plus von 4,4 Prozent lag nach Konzernangaben an Verschiebungen im Produktmix und positiven Auswirkungen eines schwächeren Euro-Dollar-Wechselkurses sowie Preiseffekten.

RHI rechnet für 2013 mit ähnlichen Umsätzen wie 2012. Die Kostenschrauben werden fest angezogen. Wie der Konzern Freitagfrüh schrieb, erfordern die erwarteten geringeren Wachstumsraten in Europa eine Anpassung der Kapazitäten, um eine optimale Auslastung der Produktionsanlagen zu gewährleisten. Deshalb werde innerhalb des RHI-Konzerns aktuell ein Betriebsstättenkonzept evaluiert. Die Ergebnisse würden im 1. Halbjahr 2013 erwartet.

Börse

Neues Börsegesetz bringt Erleichterungen für Unternehmen

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der Plan soll mit einer 375 Millionen Euro schweren Umtauschanleihe gelingen.
#immofinanz
 

Börse Wien

Immofinanz bereitet Teilausstieg aus Buwog vor