RCB reduziert Strabag-Kursziel von 20 auf 18 Euro

Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben erneut das Kursziel für die Strabag-Aktie reduziert, und zwar von 20 auf 18 Euro. Die Empfehlung "Hold" bleibt unverändert.

Die Gewinnwarnung der Strabag von Ende Juli wurde bereits für das zweite Quartal miteinberechnet. Den Gewinn je Aktie senkten die RCB-Analysten um 46 Prozent für 2012, 23 Prozent für 2013 und 23 Prozent für 2014. Dennoch hält RCB-Experte Markus Remis an der Empfehlung "Hold" fest, wegen der Nähe des momentanen Kurses zum Kursziel. Für das Geschäftsjahr 2012 erwarten die Experten einen Gewinn von 0,75 Euro je Aktie. Der prognostizierte Gewinn je Titel für 2013 ist laut Raiffeisen-Analysten 1,16 Euro, für 2014 sollen es 1,37 Euro sein. Die Dividendenschätzung beläuft sich für das Jahr 2012 auf 0.30 und für das Jahr 2013 auf 0.40. Für 2014 wird die Dividende auf 0,55 Euro geschätzt.

Mehrere Faktoren seien für den gesunkenen erwarteten Nettogewinn von 77,5 Mio. Euro für 2012 verantwortlich, so Remis. Zum einen seien dies Verspätungen im Bereich der Verträge mit öffentlichen Klienten in Zentral- und Osteuropa, die im Regelfall viel zum Gewinn beitragen. Auch seien für verschiedene Bauprojekte, besonders in Deutschland, Rücklagen für mögliche Verluste gemacht worden. Bisher sei auch der Rohstoffmarkt ein gewinnbringendes Geschäft gewesen, das aber durch den gestiegenen Preisdruck am Markt beinahe stillgelegt sei. Zusätzlicher Faktor seien die Auswirkungen des fehlgeschlagenen Cemex-Deals in Ungarn gewesen, so die RCB-Experten.

An der Wiener Börse notierten die Papiere der Strabag am Montagnachmittag mit einem leichten Plus von 0,45 Prozent bei 17,95 Euro.

Börse

Neues Börsegesetz bringt Erleichterungen für Unternehmen

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der Plan soll mit einer 375 Millionen Euro schweren Umtauschanleihe gelingen.
#immofinanz
 

Börse Wien

Immofinanz bereitet Teilausstieg aus Buwog vor