RCB bestätigt "Buy" für Mayr-Melnhof und Kursziel 90 Euro

Die Analysten von der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben nach den heutigen 9-Monatszahlen des Kartonherstellers Mayr-Melnhof ihre Kaufempfehlung "Buy" für die Aktie bestätigt. Unverändert beließen die Experten auch ihr Kursziel auf 12-Monatssicht von 90,00 Euro.

Die jüngsten Drittquartalszahlen lieferten keine Impulse für starke Veränderungen in ihren Erwartungen, schreiben die Analysten. Somit gehen die Experten unverändert von einem positiven Ausblick auf das Gesamtjahr 2012 aus. Die im 3. Quartal gesehene starke operative Rentabilität werde jedoch schwer zu halten sein, hieß es weiter.

Die Gewinnschätzungen für die Jahre 2012 bis 2014 lauten auf jährlich 5,72 bzw. 6,17 und 6,97 Euro je Aktie. Die Dividendenprognose für diese Zeitreihe liegt auf 2,20 Euro je Titel für das laufende Jahre, in den kommenden zwei Jahren sollten jährlich 2,30 Euro pro Anteilsschein ausgeschüttet werden.

Am Donnerstag im Mittagshandel an der Wiener Börse sanken die Mayr-Melnhof-Papiere um 0,30 Prozent auf 76,71 Euro.

Börse

Neues Börsegesetz bringt Erleichterungen für Unternehmen

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der Plan soll mit einer 375 Millionen Euro schweren Umtauschanleihe gelingen.
#immofinanz
 

Börse Wien

Immofinanz bereitet Teilausstieg aus Buwog vor