RCB hebt Atrium-Kursziel auf 4,90 Euro an

Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben das Kursziel für die Titel der Immobiliengesellschaft Atrium European Real Estate auf 4,90 Euro angehoben. Das Anlagevotum "Hold" blieb unverändert.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die RCB-Experten 0,28 Euro für 2013, sowie 0,34 bzw. 0,36 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf jeweils 0,20 Euro für den Dreijahreszeitraum 2013 bis 2015.

Am Dienstag notierten Atrium-Titel an der Wiener Börse mit plus 0,24 Prozent bei 4,511 Euro.