RBC hebt Flughafen-Wien-Kursziel von 36 auf 50 Euro

Die Analysten der Royal Bank of Canada geben sich bei der Aktie des Flughafens Wien optimistisch: So wurde die Einschätzung auf "Outperform" geändert und das Kursziel von 36 auf 50 Euro deutlich angehoben.

Nach der Eröffnung des Skylinks (Check-In 3) biete der Flughafen Wien im Vergleich mit anderen Airports die besten Aussichten, begründen die Analysten ihre Entscheidung. Auch die Nettoverschuldung sinke "rapide", heißt es in der Studie.

Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2012 erwarten die RBC-Analysten einen Gewinn von 2,91 Euro je Aktie. Für 2013 lautet die Gewinnschätzung auf 2,87 Euro und für 2014 auf 3,34 Euro pro Anteilsschein. Bei der Dividende erwarten sie für 2012 genau einen Euro, für 2013 1,11 Euro und für 2014 1,30 Euro je Aktie.