Ottakringer verkauft 2012 deutlich weniger Bier als im Vorjahr

Ottakringer verkauft 2012 deutlich weniger Bier als im Vorjahr

Beim Mineralwasser "sollte das hohe Niveau des Vorjahres zu halten sein". Insgesamt erwarte man im Gesamtkonzern leichte Umsatzanstiege, hieß es am Montag in einer Aussendung zum dritten Quartal.

Nach den ersten neun Monaten 2012 weißt der Konzern im Segment Brauereien, verglichen zu den ersten drei Quartalen 2011, ein Umsatzminus von rund 2,5 Mio. Euro auf 80,31 Mio. Euro aus. Im Geschäftsfeld Mineralwasser - Vöslauer Mineralwasser AG und Pet to Pet Recycling Österreich GmbH - stieg der Umsatz um etwas mehr als drei Mio. Euro auf 73,07 Mio. Euro.

Im Geschäftsfeld Dienstleistungen gab es ein minimales Umsatzminus auf 32,86 Mio. Euro.

Daraus resultiert für den Gesamtkonzern ein Umsatz von 166,32 Mio. Euro. In der Vergleichsperiode des Vorjahres waren es 166,69 Mio. Euro gewesen.

Auch wenn man das dritte Quartal der Gruppe alleine betrachtet, sank der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr leicht - von 59,90 Mio. Euro auf 58,98 Mio. Euro.

Börse

Neues Börsegesetz bringt Erleichterungen für Unternehmen

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der Plan soll mit einer 375 Millionen Euro schweren Umtauschanleihe gelingen.
#immofinanz
 

Börse Wien

Immofinanz bereitet Teilausstieg aus Buwog vor