Immofinanz: Buwog kauft 1200 Wohnungen in Deutschland

Immofinanz: Buwog kauft 1200 Wohnungen in Deutschland

Für 45,8 Millionen Euro übernimmt die Immofinanz Liegenschaften in Kassel, teilte der Konzern am Montag mit. Sie werfen pro Jahr Mieteinnahmen von 4,2 Millionen Euro ab.

Mit der Übernahme hält die Buwog nun insgesamt 6300 Wohnungen in Deutschland.

Damit kommt Immofinanz dem Ziel näher, die Buwog als österreichisch-deutsches Wohnimmobilienunternehmen an die Börse zu bringen. Bisher befindet sich der Bestand der Tochter vor allem in Österreich.

Börse

Neues Börsegesetz bringt Erleichterungen für Unternehmen

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der Plan soll mit einer 375 Millionen Euro schweren Umtauschanleihe gelingen.
#immofinanz
 

Börse Wien

Immofinanz bereitet Teilausstieg aus Buwog vor