Gewinn der CA Immo sackt ab

Gewinn der CA Immo sackt ab

Die Mieterlöse legten um 5,8 Prozent auf knapp 280,9 Mio. Euro zu, unterm Strich blieb ein Nettogewinn von 48,6 Mio. Euro - um 28 Prozent weniger als im Jahr davor. Das gab das Unternehmen am Dienstagabend bekannt.

Das Ergebnis blieb damit deutlich unter den Erwartungen der von der APA befragten Analysten, die im Schnitt mit einem Anstieg der Mieterlöse um 14 Prozent gerechnet hatten und einen nur leichten Gewinnrückgang um 4 Prozent.

Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) blieb mit 245,3 Mio. Euro (nach 246,4) stabil. Das Ergebnis aus der Geschäftstätigkeit ging um ein Fünftel auf 230,4 Mio. Euro zurück (285 Mio. Euro). Das mit -157,8 Mio. Euro negative Finanzergebnis (-177,9 Mio. Euro) drückte das Ergebnis vor Steuern auf 72,5 Mio. Euro (nach 107,1 Mio. Euro im Vorjahr).

Der Vorstand schlägt für 2012 die Ausschüttung einer Dividende von unverändert 0,38 Euro je Aktie vor, das sind knapp 33,4 Mio. Euro.

Für das laufende Jahr erwartet die CA Immo eine stabile Entwicklung in ihren Kernmärkten. Zusätzliche Mieten aus Fertigstellungen sollen den Abgang von Mieterlösen aus Verkäufen kompensieren. Aus Verkäufen sollen Einnahmen von rund 300 Mio. Euro resultieren, vor allem aus dem Verkauf von Non-Core-Immobilien in Osteuropa bzw. Grundstücksreserven in Deutschland. Zusätzlich ist der Teilverkauf (75 Prozent) des "Tower 185" geplant – erste indikative Angebote werden im Laufe des 1. Halbjahres erwartet. Freie Mittel will man vor allem für die Tilgung von Anleiheschulden verwenden. Insbesondere in die laufenden Projektentwicklungen sollen Investitionen von rund 200 Mio. Euro getätigt werden.

Börse

Neues Börsegesetz bringt Erleichterungen für Unternehmen

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der Plan soll mit einer 375 Millionen Euro schweren Umtauschanleihe gelingen.
#immofinanz
 

Börse Wien

Immofinanz bereitet Teilausstieg aus Buwog vor