voestalpine errichtet "Europas modernstes Drahtwalzwerk"

Hergestellt werden im neuen Drahtwalzwerk in Donawitz jährlich 550.000 Tonnen Qualitätswalzdraht für den Automobil- und Energiesektor, wie voestalpine-Pressesprecher Peter Felsbach am Samstag in einer Aussendung mitteilte.

voestalpine errichtet "Europas modernstes Drahtwalzwerk"

Die Investitionen im dreistelligen Millionenbereich sollen den Standort Donawitz langfristig absichern, so Felsbach. Die 34 Jahre alte Walzstraße wird komplett durch eine neue Linie ersetzt, Produktionsausfälle werde es durch die Investition keine geben. Am Standort Fürstenfeld wird derzeit eine neue Produktionsanlage für die Herstellung von ultrahochfesten Feinstdrähten (bis 0,08 mm) errichtet, die sich derzeit im Probebetrieb befindet.

Die voestalpine Austria Draht erzeugt Walzdraht, Kaltfließpressdraht, Profildraht, Federstahldraht und Spannstahl. Hauptabnehmer sind die Automobil- und Energiebranche. Die Austria Draht arbeite auch am Marktaufbau in Übersee, so der Konzern. 2012 seien in der Steiermark 800 neue Arbeitsplätze geschaffen worden, so Felsbach.