Erste Group hebt CA Immo-Kursziel von 10,70 auf 13,50 Euro

Die Wertpapierexperten der Erste Group haben in ihrer jüngsten Studie das Kursziel der CA IMMO-Papiere von 10,70 aus 13,50 Euro nach oben geschraubt. Das Anlagevotum "Buy" wurde gleichzeitig bestätigt.

Angesichts höherer EBITDA-Margen haben die Experten ihr Kursziel nach oben angepasst. Ein erfolgreicher Verkaufsabschluss des "Tower 185" in Frankfurt sollte den Analysten zufolge ein klarer Preis-Katalysator sein.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Erste-Experten 0,60 Euro für 2012, sowie 0,61, 0,71 und 0,77 Euro für die drei Folgejahre bis 2015. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,38 Euro für 2012, sowie 0,40 Euro für 2013 und jeweils 0,41 Euro für 2014 und 2015.

Am Freitagvormittag notierten CA IMMO an der Wiener Börse mit plus 0,09 Prozent bei 11,025 Euro.

Börse

Neues Börsegesetz bringt Erleichterungen für Unternehmen

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der Plan soll mit einer 375 Millionen Euro schweren Umtauschanleihe gelingen.
#immofinanz
 

Börse Wien

Immofinanz bereitet Teilausstieg aus Buwog vor