Credit Suisse senkt nach OMV-Zahlen Gewinnschätzung für Gesamtjahr

Die Wertpapierexperten der Credit Suisse haben ihre Gewinnschätzungen für das Gesamtjahr 2013 gesenkt, da ihre bisherigen Prognosen über den von der OMV tatsächlich berichteten Zweitquartalszahlen gelegen waren.

Für 2014 haben sie ihre Schätzungen aber angehoben, nachdem sie Petrom neu bewertet hatten.

Beim Gewinn je Aktie erwartet die Credit Suisse nun 4,38 (bisher: 4,42) Euro für 2013, sowie 4,72 (4,65) bzw. 4,65 (4,53) Euro für die beiden Folgejahre.

Am Mittwochvormittag notierten die OMV-Titel an der Wiener Börse mit minus 1,32 Prozent bei 34,44 Euro.