Baader bestätigt nach Zahlen Votum "Hold" für AMAG

Die Wertpapierexperten der Baader Bank stufen die Aktien des heimischen Leichtmetallspezialisten AMAG aktuell mit "Hold" ein. Das Kursziel liegt bei 24,50 Euro.

Die am Freitag veröffentlichten Ergebnisse lägen etwas über den Konsensschätzungen, allerdings sei der Ausblick für das Gesamtjahr etwas vorsichtiger und unter den aktuellen Konsensprognosen, schrieben die Analysten. Daher wurde das Rating "Hold" bestätigt.

Am Freitagvormittag notierten die AMAG-Papiere an der Wiener Börse mit einem Plus von 0,10 Prozent bei 20,25 Euro.

Börse

Neues Börsegesetz bringt Erleichterungen für Unternehmen

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der Plan soll mit einer 375 Millionen Euro schweren Umtauschanleihe gelingen.
#immofinanz
 

Börse Wien

Immofinanz bereitet Teilausstieg aus Buwog vor

An der Wiener Börse geht das De-Listing weiter. HTI und Century Casinos verabschieden sich. Der Exit von BWT steht an.
 

Börse Wien

Auf Wiedersehen! Rückzüge an der Wiener Börse