Attila kocht für Alaba

Attila kocht für Alaba

Do & Co übernimmt mit dem deutschen Catering-Unternehmen Arena One den Event-Caterer des FC Bayern München

Wien/München (APA) - Der österreichische Cateringkonzern DO & CO expandiert in Deutschland. DO & CO hat nun den deutschen Catering-Anbieter Arena One unter Vorbehalt der Freigabe durch das deutsche Bundeskartellamt übernommen. "Die DO & CO Aktiengesellschaft erwirbt 100 Prozent der Anteile der Arena One GmbH mit Sitz in München von der E.ON Facility Management GmbH", teilte DO & CO am Donnerstag ad hoc mit.

Arena One ist der zweitgrößte deutsche Sport- und Eventcaterer und ist unter anderem für die gastronomische Versorgung der Allianz Arena - Heimstadion des FC Bayern München und des TSV 1860 München - und des Olympiaparks verantwortlich. Die Firma ist ein Tochterunternehmen des Energiekonzerns E.ON und steht seit Sommer 2013 zum Verkauf. Zuletzt erzielte Arena One mit 526 festangestellten Mitarbeitern einen Umsatz von 68 Mio. Euro.

Börse

Neues Börsegesetz bringt Erleichterungen für Unternehmen

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der Plan soll mit einer 375 Millionen Euro schweren Umtauschanleihe gelingen.
#immofinanz
 

Börse Wien

Immofinanz bereitet Teilausstieg aus Buwog vor