Top und Flop – Das Vertrauensranking der Banken

Top und Flop – Das Vertrauensranking der Banken

Fraglich ist allerdings wie ernst die Liste zu nehmen ist. Immerhin scheint im Ranking die Unicredit unter den fünf besten Banken auf. Die immer wieder als krisensicher titulierte HSBC findet sich dagegen unter den "Flop 5" wieder

Als Kaufkandidaten stuft die Bank of America diese Banken ein:

- Barclays
- Deutsche Bank
- Standard Chartered
- Swedbank
- UniCredit

Als Verkaufskandidaten sehen die US-Experten dagegen:

- Banco Popular Espanol
- HSBC
- Banca Monte dei Paschi di Siena
- Swenska Handelsbanken
- UBS

Beim letzten Mal, als die Liste veröffentlicht wurde, waren noch DnB ASA und die Société Générale als Top-Picks dabei. Sie wurden nun ersetzt von Swedbank und UniCredit.

Die Analysten von Bank of America erwarten, dass Schweden und damit Swedbank weiter isoliert bleiben von den Entwicklungen in der Eurozone.

Bei UniCredit sind die Experten besonders auf lange Sicht zuversichtlicher. Sollte sich das italienische Geschäft nicht besser entwickeln, dann sehen sie beim Aktienkurs ein Potenzial von plus 70 Prozent, welches durch eine potenzielle Aufspaltung des Konzerns freigesetzt werde.

Banken-Testamente

Derweil hat die US-Einlagensicherung Federal Deposit Insurance (FDI) die Zusammenfassungen der "Testamente" von UBS, Deutscher Bank und Credit Suisse im Internet veröffentlicht.

Insgesamt waren neun große Banken von der US-Aufsicht dazu aufgefordert worden, Pläne zu erstellen, wie sie bei einem Kollaps abgewickelt werden können.

Die Maßnahme ist Teil der Dodd-Frank-Finanzmarktreform in den USA aus dem Jahr 2010. Damit soll es ermöglicht werden, dass der Staat komplexe Finanzriesen schließen kann - ohne dass dadurch Kosten für den Steuerzahler entstehen oder auch die Gesamtwirtschaft beeinträchtigt wird.

Börse

Deutsche Bank fährt Rekordverlust ein: 6,7 Milliarden Euro

Börse

Ölschwemme bringt weltweit die Börsen auf Talfahrt

Börse

IBM wieder mit Umsatzrückgang - das 15. Quartal in Folge