Tesla an der Börse schon halb so viel Wert wie Ford und GM

Tesla an der Börse schon halb so viel Wert wie Ford und GM

Die Marktkapitalisierung von Tesla liegt nun bei mehr als 30 Milliarden Dollar. Damit ist Tesla jetzt schon halb so viel wert wie beiden größten amerikanischen Autohersteller Ford und General Motors (GM). Dabei ist der Absatz mit weniger als 23.000 verkauften Autos im Vorjahr minimal. Zum Vergleich: GM hat im selben Zeitraum 9,7 Millionen Fahrzeuge verkauft.

Dafür soll das Wachstum 2014 umso größer sein. Für heuer wurden von Tesla 35.000 verkaufte Autos prognostiziert. Nach dem "Modell S" ist Anfang 2015 der Geländewagen "Model X" geplant. Außerdem soll, wenn auch erst in einigen Jahren, ein Elektroauto für die breite Masse auf den Markt kommen. Das Model S ist bisher nur für Begütete erschwinglich. Startpreis: 65.300 Euro. Bestellen kann man das Auto in Österreich bisher nur im Internet.

Börse

Deutsche Bank fährt Rekordverlust ein: 6,7 Milliarden Euro

Börse

Ölschwemme bringt weltweit die Börsen auf Talfahrt

Börse

IBM wieder mit Umsatzrückgang - das 15. Quartal in Folge