RAG-Stiftung als Stütze für ThyssenKrupp – mehr als nur ein Gerücht?

Die zur Abwicklung des deutschen Steinkohle-Bergbaus errichtete RAG-Stiftung könnte sich an einer Kapitalerhöhung von ThyssenKrupp beteiligen, sagte ein Insider aus der Branche am Freitag der Nachrichtenagentur Reuters. Von Seiten der deutschen Bundesregierung gab es indes bereits die erste Stellungnahme.

RAG-Stiftung als Stütze für ThyssenKrupp – mehr als nur ein Gerücht?