NHL und NBA dürfen sich über Geld von bwin freuen

NHL und NBA dürfen sich über Geld von bwin freuen

Diese Woche wurde bekannt, dass sich bwin über die Marke Partypoker als Sponsor an den US-Profi lgen NBA und NHL beteiligen wird.

Konkret kommen die Basketballer der Philadelphia 76ers und die Hockeyspieler der New Jersey Devils in den nächsten Jahren in den Genuss des bwin-Sponsorings. Damit sind sie die ersten US-Profi teams, die einen Sponsoring-Deal mit einem Online-Glücksspielanbieter abschließen. Medien gehen von einer Summe von zumindest zehn Millionen Dollar aus. Erst Ende letzten Jahres hat bwin eine Glücksspiellizenz in New Jersey bekommen.

Börse

Deutsche Bank fährt Rekordverlust ein: 6,7 Milliarden Euro

Börse

Ölschwemme bringt weltweit die Börsen auf Talfahrt

Börse

IBM wieder mit Umsatzrückgang - das 15. Quartal in Folge