Google kauft Experten für künstliche Intelligenz

Google kauft Experten für künstliche Intelligenz

Google will laut einem Fachbericht das auf künstliche Intelligenz spezialisierte Unternehmen DeepMind Technologies übernehmen. Der Internet-Riese setzt in diesen Bereich scheinbar große Hoffnungen.

Das US-Internetunternehmen Google hat den Kauf des Spezialisten für künstliche Intelligenz, DeepMind Technologies, angekündigt. Die Internetseite für Technologie-Nachrichten Re/code berichtete, Google zahle für das Unternehmen 400 Millionen Dollar (290 Mio. Euro). Eine Quelle für die Informationen wurde nicht genannt.

Google, das den Kauf am Sonntag bekannt gab, äußerte sich nicht zum Preis. DeepMind war zunächst für eine Stellungnahme nicht erreichbar. Das 2012 in London gegründete Unternehmen DeepMind nutzt nach Angaben auf seiner Internetseite lernende Algorithmen für Programme wie Simulatoren, E-Commerce und Spiele. Google arbeitet an Projekten wie selbstfahrende Autos und hat sich in jüngster Vergangenheit verstärkt auf Projekte mit künstlicher Intelligenz konzentriert.

Börse

Deutsche Bank fährt Rekordverlust ein: 6,7 Milliarden Euro

Börse

Ölschwemme bringt weltweit die Börsen auf Talfahrt

Börse

IBM wieder mit Umsatzrückgang - das 15. Quartal in Folge