Deutsche Bank: Europäische Aktien die man 2013 haben sollte...

Deutsche Bank: Europäische Aktien die man 2013 haben sollte...

Mislav Matejka, Aktien-Stratege bei JPMorgan, geht für 2013 von positiven Renditen bei europäischen Aktien aus.

Am Dienstag hat der Stoxx600 minimal im Plus geschlossen, der Endstand betrug 276,24 Punkte. Die Experten begründeten ihre Prognose mit einem möglichen globalen Wachstum von 3,5 Prozent in 2013.

Die Deutsche Bank rät, Banken, Versicherungen, Telekom-Unternehmen, Chemiewerte, Medienfirmen und Baukonzerne überzugewichten. Bei Konsumtiteln aus den Bereichen Nahrung und Getränke entschieden sie sich hingegen für ein "untergewichten".

Als besonders aussichtsreich wird der italienische Aktienmarkt eingeschätzt.

Hier sind die Strategie-Top-Aktien der Deutschen Bank für 2013

Telecom Italia
Intesa SanPaolo
AXA
Adecco
JCDecaux
Hunting
BASF
SKF
Saint Gobain
Inchcape

Börse

Deutsche Bank fährt Rekordverlust ein: 6,7 Milliarden Euro

Börse

Ölschwemme bringt weltweit die Börsen auf Talfahrt

Börse

IBM wieder mit Umsatzrückgang - das 15. Quartal in Folge