Zypern von Fitch herabgestuft

Zypern von Fitch herabgestuft

Die Ratingagentur Fitch sieht große Risiken, dass das zehn Milliarden Euro schwere Hilfsprogramm von EU und IWF für Zypern aus dem Ruder läuft.

Die Agentur stufte daher die Kreditwürdigkeit des Landes am Montag noch tiefer in den Ramsch-Bereich herab. Der Schritt spiegele die gestiegene Unsicherheit für die zyprische Wirtschaftsentwicklung wider, hieß es. "Zypern hat nicht die Flexibilität, um mit heimischen oder externen Schocks umzugehen und es besteht ein hohes Risiko, dass das Programm (von EU und IWF) aus der Spur kommt, weil die finanziellen Puffer potenziell nicht ausreichend sind, um ein fiskalisches und wirtschaftliches Abrutschen aufzufangen."

Zypern musste jüngst als fünftes Land in der Euro-Zone mit Milliarden-Hilfen der Währungspartner und des IWF gerettet werden.

Das Online-Portal Bondcube vermittelt Anleihenhändler untereinander. Die deutsche Börse sieht darin ein lukratives Geschäftsmodell.
 

Anleihen

Die Deutsche Börse beteiligt sich an einem Dating-Portal für Anleihenhändler

Die Diskontairline Ryanair will eine Anleihe zur Finanzierung neuer Flugzeuge ausgeben.
#Ryanair
 

Anleihen

Ryanair nimmt Kurs auf die Börse: Anleihe zur Finanzierung neuer Jets

Deutschlands zweitgrößte Airline hat eine Anleihe aufgestockt, um die Schrumpfkur bezahlen zu können
#Air Berlin
 

Anleihen

Air Berlin holt sich 75 Millionen