"Frankreich ist der Inbegriff einer schwelenden Krise"

"Frankreich ist der Inbegriff einer schwelenden Krise"

Francois Hollande ist Frankreichs unbeliebtester Präsident seit drei Jahrzehnten. Bei den Anleiheinvestoren kommt er dagegen auf bessere Werte – auch wenn das Land auf die dritte Rezession in vier Jahren zuläuft. Ein Liebe auf Zeit.

Die französische Wirtschaft hat den schwersten Quartalseinbruch seit 2009 verzeichnet und die Arbeitslosenquote liegt auf einem 13-Jahreshoch. Vor diesem Hintergrund musste Hollande das Defizitziel für 2013 aufgeben und sucht nun nach zusätzlichen Einsparmöglichkeiten, um die europäischen Partner bei Laune zu halten.

Dennoch haben sich die Anleiherenditen von Frankreich kaum bewegt. Seit Dezember ist der Renditeaufschlag für französische Bonds gegenüber deutschen Bundesanleihen sogar gesunken. Anleger scheinen den 1,38 Billionen Euro schweren Markt für französische Staatsanleihen zu bevorzugen. Die zwei größten Volkswirtschaften des Euroraums planen 2013 weniger Schulden am Kapitalmarkt aufzunehmen als im Vorjahr.

“Frankreichs Fundamentaldaten sind schon seit einiger Zeit schwach, und trotzdem spiegeln die Spreads dieses Bild nicht wider”, sagte Richard McGuire, Anleihestratege bei Rabobank in London. “Wir wären bei Frankreich mit Wetten auf fallende Kurse vorsichtig. Es ist so: In einem von Liquidität beherrschten Universum ist es besser, mit dem Strom zu schwimmen.”

Hollande als Spread-Drücker

Das Land zahlt am Kapitalmarkt für zehnjähriges Geld etwa 2,1 Prozent - knapp 20 Basispunkte mehr als im Dezember, als ein Rekordtief verzeichnet worden war. Der Spread zwischen zehnjährigen Staatsanleihen von Frankreich und Deutschland betrug am Donnerstag 60,6 Basispunkte. Ende 2012 hatte sich die Differenz auf 68,1 Basispunkte belaufen, verglichen mit 143,9 Basispunkten als Hollande am 15. Mai vereidigt wurde.

Seit seinem Amtsantritt versucht Hollande, die französische Wirtschaft wieder auf Kurs zu bringen. So verringerte er die Lohnsummensteuern, setzte sich für eine Lockerung von Arbeitsmarktvorschriften ein und verringerte das Haushaltsdefizit. Derzeit erwägt der Staatspräsident den Sparkurs im Jahr 2014 zu verschärfen und Renten sowie Arbeitslosengeld zu kürzen.

Vor diesem Hintergrund hat die Popularität des Präsidenten abgenommen. Einer Umfrage von TNS-Sofres vom Februar zufolge ist Hollande der unbeliebteste Regierungschef seit 1981. Mehr als zwei Drittel der Franzosen und 44 Prozent seiner Wähler zeigen sich von ihm enttäuscht, wie eine BVA-Umfrage im Auftrag der Zeitung Le Parisien vom 3. März ergab.

Die politische Macht von Hollande wird durch die Wirtschaftsschwäche im Lande und die hohe Arbeitslosigkeit untergraben. Europas zweitgrößte Volkswirtschaft wies 2012 kein Wachstum auf, und die EU-Kommission rechnet für 2013 nur mit einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 0,1 Prozent.

Die Kommission hat den Fehlbetrag in der französischen Staatskasse in diesem Jahr auf etwa 3,7 Prozent des BIP geschätzt. Damit würde das Defizit hinter dem von Hollande zugesagten Ziel von drei Prozent zurückbleiben. Finanzminister Pierre Moscovici warnte diese Woche im Radiosender RTL, dass zu starke Sparmaßnahmen “Frankreich in die Rezession” zurückfallen lassen könnten.

“Frankreich ist der Inbegriff einer schwelenden Krise”, sagt Nicholas Spiro, Geschäftsführender Direktor von Spiro Sovereign Strategy in London. “Die Anleiherenditen sind zwar stabil, aber es gibt eine schleppende Rezession, eine tiefe soziale und ökonomische Malaise.” Spiro bezweifelt jedoch, dass Frankreichs Anleihen unter massiven Druck geraten werden. “Das Land hat ziemliches Glück.”

Das Online-Portal Bondcube vermittelt Anleihenhändler untereinander. Die deutsche Börse sieht darin ein lukratives Geschäftsmodell.
 

Anleihen

Die Deutsche Börse beteiligt sich an einem Dating-Portal für Anleihenhändler

Die Diskontairline Ryanair will eine Anleihe zur Finanzierung neuer Flugzeuge ausgeben.
#Ryanair
 

Anleihen

Ryanair nimmt Kurs auf die Börse: Anleihe zur Finanzierung neuer Jets

Deutschlands zweitgrößte Airline hat eine Anleihe aufgestockt, um die Schrumpfkur bezahlen zu können
#Air Berlin
 

Anleihen

Air Berlin holt sich 75 Millionen