Bill Gross erwartet weitere "Schuldenschnitte" auf Kosten von Sparern und Anlegern

Bill Gross erwartet weitere "Schuldenschnitte" auf Kosten von Sparern und Anlegern

Nach Auffassung von Bill Gross, bei der Allianz SE-Tochter Pacific Investment Management Co. (Pimco) für den weltweit größten Anleihefonds zuständig, gehen die Bondkaufprogramme und die Niedrigzinsen, mit denen die Notenbanken das Wachstum fördern und die Preise von Vermögenswerten stützen, auf Kosten von Sparern und Anlegern.

“Es ist seit einigen Jahren das Ziel der Fed, immer innovativere Formen von Geld zu schaffen, indem sie die Preise von Aktien und Anleihen stützt - zu Kosten, die unablässig steigen”, schrieb Gross in seinem am Mittwoch auf der Pimco- Website veröffentlichten monatlichen Investment-Ausblick. “Die derzeitige Politik bringt Kosten mit sich, auch wenn sie wie von Zauberhand die Preise in die Höhe schweben lässt. Negative Realzinsen, Inflation, Währungsabwertungen, Kapitalkontrollen und Zahlungsausfälle” gehörten zu den Kosten, oder “Schuldenschnitte”, die aus den nie da gewesenen monetären Stimulierungsprogrammen der Zentralbanken weltweit stammten.

Gross rät Anlegern, weiterhin an Märkten engagiert zu bleiben, die von der Fed und anderen Zentralbanken gestützt werden. Gleichzeitig solle man in diesem Jahr allmählich Risiken abbauen.

“Bauen Sie ihr Portfolio im weiteren Jahresverlauf etwas ab”, schrieb Gross. “Zunächst werden Ihnen ein paar höhere Gewinne entgehen, um plötzlich auftretende Verluste zu vermeiden”, die als Folge der “Schuldenschnitte” kommen könnten.

Das Online-Portal Bondcube vermittelt Anleihenhändler untereinander. Die deutsche Börse sieht darin ein lukratives Geschäftsmodell.
 

Anleihen

Die Deutsche Börse beteiligt sich an einem Dating-Portal für Anleihenhändler

Die Diskontairline Ryanair will eine Anleihe zur Finanzierung neuer Flugzeuge ausgeben.
#Ryanair
 

Anleihen

Ryanair nimmt Kurs auf die Börse: Anleihe zur Finanzierung neuer Jets

Deutschlands zweitgrößte Airline hat eine Anleihe aufgestockt, um die Schrumpfkur bezahlen zu können
#Air Berlin
 

Anleihen

Air Berlin holt sich 75 Millionen